Benutzer clonen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von morten, 11.03.2005.

  1. morten

    morten Thread Starter Gast

    Folgendes Szenario:

    Ich habe 12 iBooks, auf denen je 2 Accounts sind (Admin & User)

    Nun soll jedes dieser iBooks kurzfristig einen dritten Account bekommen. Dieser Account hat keine admin Rechte, aber mehr Rechte als der User.
    Der dritte Account ist auf einem iBook vorhanden und eingerichtet.

    Frage: Kann ich den Benutzer einfach kopieren oder bekomme ich dadurch Rechteprobleme? Wie ist es mit einigen Programmen, die auch übertragen werden müssten?

    Background: Admin = ich :), User = Schüler, der dritte Account = Lehrer, welche sich über Ostern mit Jaguar vertraut machen sollen.

    Gruß
    morten

    EDIT: Oder ist es sinnvoller, die Accounts manuell zu erstellen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2005
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Was genau meinst du mit clonen. Darunter wuerde ich verstehen ein iBook so einzurichten wie du das willst, von der Installation ein Image zu erstellen und das auf die anderen iBooks zu restoren. Das sollte kein Problem sein.

    Mir ist im Kontrollfeld Benutzer noch nicht aufgefallen, dass man da einen Benutzer 'clonen' koennte. Kann das aber gerade nicht verifizieren. Bin hier wie du ja weisst in der Dosenabteilung ;)

    Cheers,
    Lunde
     
  3. morten

    morten Thread Starter Gast

    Also nochmal:

    Es gibt ein iBook, auf dem sind 3 Benutzer eingerichtet: Admin, Lehrer und Schüler
    Dann gibt es 12 iBooks, worauf nur 2 Benutzer sind: Admin und Schüler.

    Jetzt sollen die 12 iBooks den Lehrer Account bekommen, damit die über Ostern üben können ;)

    Ich will also einfach einen Benutzer kopieren. (clonen)
    Allerdings denke ich mittlerweile, daß mein Vorhaben zum Scheitern verurteilt ist, da das Lehrer iBook einige Programme installiert hat, die die Schüler iBooks nicht haben.

    Für Vorschläge immer zu haben...

    morten :)
     
  4. freno

    freno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Na, du weisst schon, Schweissrückstände an der Tastatur, DNA scannen, Daten ins Labor mailen, ...
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es wird auf keinen Fall funktionieren wenn du einfach das home Verzeichnis des Lehreres von dem 'master' iBook auf die anderen 12 iBooks kopierst. Du musst den Lehrer account ja ueber den Admin einrichten und dann werden files erzeugt die im File System auch mit den entsprechenden permissions eingetragen werden.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    Die Probleme, die ich sehe sind …
    … Jaguar
    … dass mit dem CCC entweder ALLE User oder keiner geclont werden. Leider kann da nicht differenziert werden, oder liege ich da falsch?

    Ansonsten:
    überall den "Lehrer" anlegen und das dazugehörige Home-Verzeichnis aus dem ersten iBook reinkopieren
     
  7. morten

    morten Thread Starter Gast

    Genau das habe ich auch vermutet. Entweder ich clone das System komplett oder gar nicht ;)

    Ich denke, ich werde die 12 Accounts manuell einrichten. Oder einfach die bestehenden Accounts mit mehr Rechten ausstatten.
     
  8. morten

    morten Thread Starter Gast

    Man kann bei CCC auswählen, welche Dateien geklont werden. Allerdings sind die Dateien im meinem fall wohl zu weit über das System verstreut.
    Ich denke, ich werde es nach der "Ansonsten"-Methode ;) machen.

    :)
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Fuer eine komlette Neuinstallation aller iBooks wuerde ich es mit einem image machen. Das kannst du mit dem Festplattendienstprogramm blockweise auf ein externes Volume schreiben (backup) und von dort mit der Option restore auf alle anderen iBook verteilen. Dann hast du am Ende der Aktion 13 identische iBooks.

    Ein clonen von home Verzeichnissen auf einen anderen Rechner scheitert an den permissions. Den "Lehrer" anzulegen und dann das home Verzeichnis mit dem des masters zu ersetzen sollte gehen - aber ich sehe den Nutzen nicht so richtig.

    Cheers,
    Lunde
     
  10. morten

    morten Thread Starter Gast

    Teilweise richtig ;)
    Das mache ich derzeit mit den anderen 13 iBooks. (Ich administriere 2 WMC's = wireless mobile classrooms) ;)

    Teilweise, da diese Funktion erst seit Panther in Festplattendienstprogramm integriert ist. Unter Jaguar muss man CCC benutzen. Dabei stößt man allerdings auch auf so manches Problem, meistens hats irgendwas mit M$ zu tun (Office und Virtual PC...)

    Es ist teilweise (ehrlich gesagt) ganz schön lächerlich, was Apple so anpreist und wozu so ein WMC tatsächlich fähig ist. Angefangen von 11mBit und 12 clients, die per ARD über ein iBook überwacht werden sollen... rotfl
    Aber lassen wir das :D

    Was auch noch heftig ist: diese WMC werden nicht betriebsbereit geliefert, d.h. man muss zuerst den Wagen zusammenbauen :rolleyes: und dann 13 iBooks auspacken und installieren :o

    Aber hey, somit hab ich meinen Nebenjob... :D

    Wie gesagt, Ostern steht vor der Tür und ich habe 6 Stunden Zeit, um 12 Accounts zu erstellen (samt Programmen und Anleitungen wie man z.B. per Jaguar ins Internet kommt -> das ist glücklicherweise das kleinste Problem, selbst für Windoofler mit null Ahnung)

    Ich suche derzeit nur nach dem elegantesten und schnellsten Weg :cool:
     
Die Seite wird geladen...