Benutzer abgeschossen

Diskutiere mit über: Benutzer abgeschossen im Mac OS X Forum

  1. rudi.siebenstei

    rudi.siebenstei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2005
    Hallo zusammen !

    Der folgende Problemfall ist mir aeusserst peinlich, da ich mich mal irgendwann von win zu mac gewechselt habe weil ich mal was neues probieren wollte. Jetzt hat mich meine Neugier (und absolute Unix-Unkenntnis) in ein arges Problem gebracht:

    Habe (fragt nicht warum und wieso) meinen order /private im Root per drag&drop in den muelleimer befoedert. Hatte das Ding nur fuer nen bloeden Alias gehalten und nicht gesehen, dass ich im Root unterwegs war.

    Als Ergebnis will mein Powerbook nicht mehr hochfahren, stattdessen lande ich in einer Art "Dos-Box" (verzeiht mir den Vergleich) die die mir bekannten OS-Befehle ablehnt und darauf verweisst, dass /etc/password nicht gefunden werden kann.

    Wuerde mich wahnsinnig freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann ?!

    kurz die persoenlichen daten:
    PB 1.3 /TIGER
    gerade keine Installations-DVD zur Hand

    HERZLICHEN DANK !
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    hast du einen zweiten mac zur hand?
    dann kannst du die beiden per Firewire kabel verbinden und im targetmodus starten (festplatte vom PB wird dann am anderen mac als externe FW festplatte erkannt)...
    dann kannst du mithilfe der suche nach unsichtbaren dateien suchen und somit deinen Homeordner wiederfinden!
     
  3. rudi.siebenstei

    rudi.siebenstei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2005
    Hi !

    Brauch ich da unbedingt nen MAC fuer oder tuts auch nen Windowsrechner ?
    Ausserdem muss ich dafuer nicht diese funktion erst irgendwo aktivieren ? (moeglichst bevor ich mich ausschliesse ?)

    Da sollte eigentlich auch nen Apple-Store weiterhelfen koennen, oder ?!

    Danke !
     
  4. Fiodor

    Fiodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    also mit einem win würds warscheinlih nicht gehen (andersrum zwar schon, aber das is ja nichts besonderes ;) ), da windows meines wissens kein HSF+ (das Mac OS Xtendet dateisystem der platte) erkennt...
     
  5. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    ja, es muss ein mac sein!
    und nein, der target modus wird mit der tastenkombination "Apfel+T" beim hochfahren deines PB's aktiviert (aber nur wenn ein zweiter mac mit FireWire angeschlossen wurde)

    ich fürchte da hilft auch kein apple store... hast du kollegen oder freunde die mac user sind? wenn ja, frag die mal ob du ihren rechner mal "missbrauchen" (kleiner scherz :D ) darfst...
     
  6. gerri

    gerri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Sag', in welcher Ecke du wohnst. Vielleicht kann ja einer Target-Starthilfe geben :)
     
  7. rudi.siebenstei

    rudi.siebenstei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2005
    richtig...da war was....Dateisysteme... ):
    Ich glaube, ich werde morgen mal nen Apple-Store aufsuchen und um nen zweiten Mac betteln...

    Habe jetzt erstmal ein paar Stunden Vorlesung (ja ,ich weiss wie spaet es ist...) :)

    Herzlichen Dank fuer die Hilfe, wenn Dir/Euch noch was einfaellt wie ich dass ganze mit Bordmitteln beheben kann wuerde ich mich umso mehr freuen...

    Ansonsten hilft mir wohl nur der Weg zum Support, da ich sonst keinen weiteren Apple auftreiben kann.

    Danke & Gruss aus London !
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Im Apple Store, die können nur verkaufen.

    Das Löschen des Benutzers ist sicherlich nicht die Ursache Deines Problems, da beim Fehlen eines Benutzerordners einfach ein neuer Benutzerordner angelegt wird, sobald dieser Benutzer sich anmeldet.
    Die Datei, die nicht gefunden wird heisst vermutlich /etc/passwd, da es eine /etc/password nicht gibt.

    Wie man Dir helfen kann?
    Keine Ahnung, warum hast Du keine Installations CD?
    Dann wärs evtl einfacher.
     
  9. rudi.siebenstei

    rudi.siebenstei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2005
    Ja, Germanwings erlaubt nur 20Kg Gepaeck, da habe ich sogar an den CD's gespart..../:

    Ansonsten passt Deine Problembeschreibung aber, genauso las sich die Fehlerzeile. Hatte gehofft, dass ich mit ein paar textzeilen-commandos den Ordner zurueckkopieren kann ?!
     
  10. dms

    dms Gast

    Falls Du in Deinem PC einen Brenner hast, zieh Dir ein Linux-Live-Boot-Image. Knoppix gibt es z.B. auch für den Mac. CD rein, Dateien aus dem Papierkorb wieder an die richtige Stelle schieben und neu starten. Sollte klappen, sofern der Ordner auch wirklich noch im Papierkorb liegt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche