Benötige Rat für Hardware-RAID

Diskutiere mit über: Benötige Rat für Hardware-RAID im Peripherie Forum

  1. d4d4

    d4d4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2005
    Hallo,

    Ich möchte mir hier ein Hardware-Raid aufbauen. Das Raid würde 2 Festplatten enthalten. Die Platten sollten gespiegelt sein, daher: Mac OS X mounted eine Platte, und die zweite Platte enthällt eine komplette Kopie der anderen Platte ohne das ich mich drum kümmern muss. Nun meine Frage:
    1. Wie viel würde so eine RAID-Controller-Karte (PCI) denn kosten?
    2. Gilt denn auf dem RAID dann die selbe "max. 127 GB"-Regelung wie im On-Board-Controller?
    3. Wer kann mir so eine Controller-Karte empfehlen und hat sowas vieleicht auch schon am laufen?

    Danke euch schon mal.

    MfG
    d4d4
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    wenn du nur 2 platten spiegeln willst genügt das osx software raid. du hast mit nem hardware raid keine vorteile. das bringt nur nen vorteil wenn du daten auf mehreren platten verteilen willst.
     
  3. d4d4

    d4d4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2005
    Hmm - geht das nicht auf die Performance?

    MfG
    d4d4
     
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Nun ja, die Vorteile eines HW Raids sind schon etwas umfangreicher. Insbesondere in Sachen Fehler handling und wiederherstellung, ist es sinnvoller, eine Instanz zu haben, die an dem Malheur nicht direkt beteiligt ist.
    ein SoftwareRAID kann in der Regel eben erst dann die beiden Platten ordentlich ansprechen wenn ein Teil des Betriebssystems von den Platten geladen wurde. Dann kann es jedoch schon zu spät sein.
    Die Fälle in denen sowas gravierend ist, sind aber äusserst selten und eine Spiegelung per Software RAID ist allemal besser als gar keine, denn dann sind die Daten im Falle eines Plattenausfalls so oder so weg. Von der Performance macht das wenig, es gibt RAIDController die sind beim Lesen eines RAID1 etwa so schnell wie bei einem RAID0, weil sie die Lesezugriffe auf beide Platten verteilen. Ob das jedoch vom OS X Softwareraid unterstützt wird, ist mir nicht bekannt.

    MfG

    ThoRic

    PS: Einfache ATA RAID1 Controller für den Mac gibts z.B. von Acard oder ATTO. Die haben auch keine Probleme mit der 128GB Grenze, falls dein Mac selber die noch hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benötige Rat Hardware Forum Datum
Macbook Pro 2010 Ram Update benötige Hife Peripherie 24.08.2011
benötige Farbdrucker - bin ratlos Peripherie 25.07.2010
Benötige Festplattenempfehlung Peripherie 15.09.2009
Benötige ein neues Netzteil für Airport Extreme ase Station Peripherie 05.09.2009
Benötige neue Festplatte Peripherie 03.10.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche