Bekomme über das Terminal keine Zugriffsrechte auf MySQL

Diskutiere mit über: Bekomme über das Terminal keine Zugriffsrechte auf MySQL im Datenbanksysteme für das Web Forum

  1. andyarbeit

    andyarbeit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2005
    hallo!

    wahrscheinlich ist dieses problem schon zigfach abgehandelt worden … bin ein absoluter newbie was die arbeit unter der haube und mysql angeht. aber will mich über die ruhigen tage weiterbilden und habe mir einen packen bücher geholt (mysql für dummies …, unix für osx anwender …).

    habe mysql in der version 5.0.17 installiert. kann die datenbank über die systemeinstellungen auch ohne probleme starten.

    gehe dann ins terminal um mein erstes rendevouz mit meiner neuen errungenschaft zu machen.

    komme über „/usr/local/mysql/bin/mysql“ dann auch weiter …

    will ich aber jetzt mal einen befehl eingeben, bekomme ich die meldung
    „mysql> use mysql;
    ERROR 1044 (42000): Access denied for user ''@'localhost' to database 'mysql'“
    heisst doch, ich habe keine zugriffsrechte, mh? in der „read me“ steht, dass man als user „mysql“ auftreten muss. will ich wechseln „su mysql“ kommt die frage nach einem passwort (kenn ich nicht … :-(). und hier scheitert die verabredung.

    habe gestern mal im „netinfo manager“ versucht das passwort für den user „mysql“ neu zu vergeben, aber das kommt irgendwie auch nicht an.

    falsche frisur?

    über hilfe, infos, tipps, weitere buchempfehlungen :-( bin ich dankbar.
    gruss.
     
  2. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    08.04.2005
    probier mal
    Code:
    /usr/local/mysql/bin/mysql -ubenutzername -ppasswort
    keine ahnung, wo du das passwort für den datenbankuser root/mysql eingestellt
    hast, aber so sollte der mysql-client die benötigten zugriffsrechte haben...

    ps. die "für dummies" reihe ist der allerletzte abschaum...für dir mal die doku
    von mysql.com "zu gemüte", irgendwo gibts auch ne deutsche version davon...

    edit: und die datenbank "mysql" bitte nicht löschen, so zerschiesst du dir
    mysql nur...ist mir ca. 2mal nacheinander passiert ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2005
  3. andyarbeit

    andyarbeit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2005
    danke. scheint gefunzt zu haben. bin über „status“ als user angezeigt.

    allerdings verwehrt er mir nach wie vor den zugrff bei „use mysql“ …

    was die buchreihe „für dummies“ angeht hat du recht. hab ich auch immer einen riesen bogen drum gemacht. jetzt hat es mich aber doch mal erwischt,

    danke. erstmal. werde noch ein bischen experimentieren …
     
  4. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    08.04.2005
    kann sein, dass du nur auf die datenbank "mysql" nicht zugreifen sollst/darfst,
    was ja auch einen guten grund hat. lege dir erstmal ein paar weitere datenbanken
    an...

    btw. mit welcher sprache willst du mysql nutzen?

    edit: kacke..es muss
    Code:
    mysql -ubenutzer -ppasswort
    heißen..sorry
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bekomme über Terminal Forum Datum
Abfrage über zwei Tabellen, eindeutige Zuweisung mit ID nicht möglich Datenbanksysteme für das Web 26.04.2008
Forum über SQL Datenbanksysteme für das Web 28.03.2007
CONCAT über mehrere Zeilen Datenbanksysteme für das Web 05.03.2006
kann keine DB über phPay in MySQL anlegen Datenbanksysteme für das Web 22.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche