Bekomme keine Port-Weiterleitung hin

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von antonios1, 21.01.2007.

  1. antonios1

    antonios1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    12.10.2005
    Mein Netzwerk ist so aufgebaut:
    ADSL-Modem --> Router -->Switch -->Clints
    IP: 192.168.1.1 WAN: 192.168.1.2 IP: 192.168.123.157
    IP: 192.168.123.254
    Im Modem ist NAT (SUA Only) eingeschalten. Dort habe ich folgendes:
    NAT - Edit SUA/NAT Server Set
    Start Port No. End Port No. IP Address
    1 8884 8889 192.168.1.2

    Im Router dann Port-Forwarding auf 192.168.123.157
    Sollte so eigentlich laufen oder?
     
  2. helgeh

    helgeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Also eigentlich sollten die ersten drei Nummer der IP im gesamten Netz übereinstimmen.

    192.168.1.X

    Wundert mich gerade, dass da überhaupt was funktioniert.
     
  3. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    @antonios1
    die Beschreibung deiner Konfiguration ist etwas unklar.

    Unter WAN versteht man im Zusammenhang mit IPs normalerweise die öffentliche IP, bei dir ist es aber eine private IP-Adresse (192.168.1.2) ???

    Ausserdem hast du Adressen aus 2 verschiedenen Subnetzen (192.168.1 und 192.168.123) aufgeführt. Ist das so gewollt?

    Welche IP soll denn Ziel für die Port-Weiterleitung sein?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen