Beim Starten des Rechners Betriebssystem wählen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von tau, 08.10.2006.

  1. marti

    marti Kaffeetasse

    3.081
    184
    27.03.2004
    also mit BootChamp geht es, würde mich aber trotzdem wundernehmen wieso ich nicht mehr mit der ALT-Taste das Betriebssystem auswählen kann.
     
  2. boehboeh

    boehboeh MacUser Mitglied

    7
    0
    11.11.2010
    Doch ich bin nach Anleitung verfahren -extra ausgedruck!

    Sorry, auch mit der Alt-Taste beim Start tut sich nichts. Es startet Windows.

    Wie kann ich alles rückgängig machen bzw. auf den Mac das Leopard Betriebssystem noch mal ganz neu aufspielen, wenn nichts mehr geht?
     
  3. Firefly7

    Firefly7 MacUser Mitglied

    7
    0
    03.08.2010
    WIndows startet immer

    Hallo!

    Ich habe unter MAC das Startvolume geändert und gesagt immer mit "Windows 7" starten.

    Jetzt komme ich nicht mehr ins MAC, egal was ich gedrückt halte. "ALT", es startet immer wieder Windows, ich bekomme keinen Auswahl.

    Ich bin verzweifelt, da ich unter Windows 7 keinen Eintrag "Bootcamp" habe, wo ich jetzt wiederum den Start ändern kann, dass er beim nächsten Mal mit MAC starten soll.

    Kann mir jemand helfen? Danke!
     
  4. LosDosos

    LosDosos MacUser Mitglied

    17.124
    2.454
    09.03.2008
    Das graue Bootcampsymbol befindet sich rechts unten in der Taskleiste.
    Hoffentlich ist Deine OS X-Partition auch noch vorhanden..
     
  5. hallygally

    hallygally MacUser Mitglied

    46
    2
    20.01.2011
    Im Zweifel mit MAC-CD starten und dann im Mac das Startvolumen aussuchen. So hat´s dann auch bei mir geklappt. Danach klappt es auch wieder mit der Alt-Taste
     
  6. marti

    marti Kaffeetasse

    3.081
    184
    27.03.2004
    danke für den Tipp, das hat geklappt, nämlich genau 1 x und dann war alles wieder beim alten. Unterdessen habe ich Bootpicker installiert und will gar nichts mehr anderes.
     
  7. hallygally

    hallygally MacUser Mitglied

    46
    2
    20.01.2011
    Bootpicker ist ja dann auch ok, werd ich mir auch mal ziehen
     
  8. LadiesMan2110

    LadiesMan2110 MacUser Mitglied

    28
    0
    15.11.2009
    Hallo liebe Apfelgemeinde =)

    Ich habe kein windows auf mein mac, aber ich interessiere mich dafür windows zu installieren, für ein älteres spiel.

    Ich habe mal ein desktop gesehen wo jemand ein windows symbol auf dein mac desktop hat. wie läuft das ganze? sobald man auf das windows symbol klickt, startet windows auf dem mac ? Ich hab da echt null ahnung :/
     
  9. Xevi

    Xevi MacUser Mitglied

    80
    2
    20.01.2011
    Es gibt das Programm Bootcamp unter Deinstprogramme. Mit diesem kannst du deine Festplatte Teilen und Windows fertig machen und letztendlich dann installieren. Dann kannst du dir ein Programm installieren was beim starten eine Auswahl gibt oder eins der beiden als Standart machen und dann mit halten der Alt taste beim starten ein Auswahlmenü aufrufen. Dann kannst du ganz normal Windows 7 auf deinem mac nutzen. Hierzu aber mal die Bootcamp Anleitung hier im Forum lesen und genau befolgen.
     
  10. dtp

    dtp MacUser Mitglied

    1.098
    137
    04.02.2011
    Wie wär's mit Parallels Desktop 6? Funktioniert soweit sehr gut und bietet die Möglichkeit Windows von einer Bootcamp-Installation als virtuelle Maschine unter Mac OS X zu starten.

    Also bei mir funktioniert das mit dem Gedrückthalten der alt-Taste beim Startvorgang absolut reibungslos. Man muss die alt-Taste aber drücken, sobald der graue Bildschirm erscheint und dann die Taste so lange gedrückt halten, bis die OS-Symbole zu sehen sind.

    Besser ist es aber, unter Mac OS X rEFIt 0.14 zu installieren. Dann kann man sehr bequem zwischen den Betriebssystemen wählen, ohne jedes Mal die alt-Taste drücken zu müssen. Ich habe bei mir 5 Sekunden für die Auswahl eingestellt. Danach startet mein MPB automatisch mit Windows. Das lässt sich aber auch jederzeit sehr leicht umkonfigurieren.

    Gruß,

    Thorsten
     
Die Seite wird geladen...