Beim Papierkorb leeren Absturz

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pixelparts, 22.07.2005.

  1. pixelparts

    pixelparts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Hallo,

    wiedermal Papierkorb ..

    Ich habe Programmdateien (Test vom Illustrator) in den Papierkorb gelegt. Jedes Mal, wenn ich ihn leeren will kommt der graue Bildschirm mi der Meldung, dass ich den Rchner mit Druck auf den Einschalter auschalten soll.

    Ich habs mit dem Terminal versucht - das gleiche Ergebnis.
    Ich habs via FTP von einem anderen Rechner versucht - das gleiche.

    Die Dateien habe ich umbenannt (via FTP) und mit gleich lautenden Dateien überschrieben - aber wenns ans Löschen ging wars wieder vorbei.

    Auch als eingeloggter root-User

    Seit über drei Jahren habe ich meinen Mac und er ist nie abgestürzt. So langsam bin ich ratlos. Der "Rest" funzt klaglos. Wenn ich die zwei Datei auf den Desktop lege, funktioniert auch der Papierkorb wieder.

    Wie werde ich diese lästigen Dinger wieder los?

    Viele Grüsse vom Bodensee
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2005
  2. pixelparts

    pixelparts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Lösung

    Habe das Problem dann doch lösen können - über den Start vom dem guten alten Mac OS 9. Habe die Dateien dort in den Papierkorb geschoben und dieser liess sich leeren.

    Viele Grüsse und schönes Wochenende
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen