Bei Start Console...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von veNom, 14.02.2006.

  1. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    Hallihallo,

    also folgendes problem hne viel geschwäzt vorher...

    in der firma haben wir auf einen g4 mac os x seit 1 jahr laufen alles funktionierte wunderbar, bis eines tages mal ein absturz kam (vor ca. 1 woche). erstal war die uhrzeit und alles andere oben rechts weg.... GUT ok, wir haben neu aufgesetzt das alte system sichern lassen, ok problem war für uns gelöst. aber da haben wir uns getäuscht 2 stunden später ging der bildschirmschoner an und ich wollte wieder aus machen, da hing er sich wieder auf und das selbe problem wieder. alle nochmal neu aufsetzen blablabla..

    so, jetzt haben wir ein 2tes system auf die externe platte, programme installiert fonts etc. dann lad ich updates runter und möchte programm öfnen, was passiert er hängt sich total auf, grade noch die maus konnte ich bewegen.

    - RESETKOPF -

    beim hochfahren kommt nun eine console wo er sagt login und pw eingeben, mach ich aber nimmt es nicht an.

    So heute werde ich mal neu aufsetzen wiedr auf der externen aber was is der fehler was kann man dagegen machen?!!?!

    VIelleicht hatte das ja schon jemand von euch und kann mir da nun par tipps geben.

    PS wir setzen auf der esternen zu testzwecken auf wenn er 3 wochen stabil läuft werden wir wieder auf die interne platte umsteigen?? oder kann das probem auch an der festplatte liegen??
     
  2. McFourDee

    McFourDee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    Hallo,
    welcher Rechner ist es genau, und wie alt?
    Die G4´s wurden von 8/99 bis 7/04 verbaut. Wenn der Mac beim Datum einen falschen Wert anzeigt (entweder 1904 oder 1958) bedeutet das immer, dass die Pufferbaterie am Ende ist. Bei den meisten Rechnern ist das eine 3,6 V Lithium Batterie in der Größe 1/2 AA.
    Nach dem falschen Datum kommt dann der Verlusst der anderen PRAM-Einstellungen.
    Und dmit kann er dann nicht mehr richtig starten.
    Die Batterien halten im erfahrungsgemäß etwa 3-5 Jahre.
    Also:
    1. Batterie tauschen
    2. Danach würde ich mal im Single-Modus starten und zur Sicherheit fsck laufen lassen (evtl mehrfach)
     
  3. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2006
    ok also ich hab leider keine ahnung wie alt aber schon ziemlich o0

    hat so 400 MHZ und 128MB standard aufgerüstet auf 868 oder so..

    Datum wird richtig angezeigt, das problem ist (gewesen, vl kommt es ja wieder) wenn der Bildschirm angeht und man wiede den bildschirm aktiviert (Maus bewegt) dann hängt er dann muss man reset und dann is alles oben rechts in der leiste weg da sieht man gar nichts mehr kein datum keine tasturauswahl oder sonst was.

    und beim neu aufgesetzten system auf der externen ist nach 2 tag ein abtsurz gewesen und jetzt kommt immer eine console wo er ein user und pw haben möchte??!

    momentan lass ich nochmal die installation von mac os x über das neuere laufen und hoffe auf keine fehler mehr, ansonsten würd ich den sofort aufgeben und ein neuen kaufen. Neuer ist ja nun gott sei dank schon mal in planung und in planung heist meistens in 1 monat wird er gekauft :) *freu*
     
  4. McFourDee

    McFourDee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    1. Also der Rechner ist dann schon mal aus der Zeit Ende 99 Anfang 2000.
    Damit würde ich hier schonmal profilaktisch die Batterie tauschen.
    2. Nach der Beschreibung jetzt scheint Dein Problem aber ein anderes zu sein.

    Schalte erst mal (versuchsweise) das Kennwort für den Bildschirmschoner ab.
    Und den Bildschirmschoner ebenfalls

    Schalte bei den Anmelde-Opt. auf "Liste der Benutzer", dann zeigt er dir von welchem User er ein pw will.
    Nach der Installation auch noch mal die Permissions reparieren.

    Bei welcher Gelegenheiten kam denn der erste Absturz?
    Einen "richtigen Absturz" auf Betriebssystemebene habe ich auf meinem Rechner (zur Software-Entwicklung) schon seit 10.3.3 nicht mehr erlebt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen