Befehle eines Programms recorden?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von promille, 01.12.2006.

  1. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Es gibt ja einige Tools, die nicht mehr tun, als nur für verschiedene Befehle ein GUI anzubieten. Z.B. der Mac Pilot. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, welche Commands hinter den ganzen Häckchen und Mausklicks stecken?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wenn es Open Source Software ist, kann man den Quellcode lesen.
    Andernfalls bleibt nicht viel anderes übrig, als den/die Entwickler zu fragen oder sich die Materie selbst anzueignen.
     
  3. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Ok, danke maceis.
    Ich dachte nur, vielleicht könnte man das über irgendeine log-Datei sehen.
    In diesem Fall ist es leider keine open source ware.
     
  4. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2006
    Als Vorauswahl: strings auf das Binary. Details könnte(*) dann ein ktrace auf das laufende Programm verraten.

    (*) könnte, muß aber nicht, denn tracing läßt sich auf Applikationsebene erkennen. Photoshop reagiert z.B. etwas bockig darauf :)
     
  5. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Danke für den Hinweis. Werde mich vllt. bei Gelegenheit damit ausführlicher beschäftigen.
     
Die Seite wird geladen...