Beamer anschliessen?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von leo-magic, 16.03.2006.

  1. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Wir haben in der Schule hier an einem iMac (Intel) einen Beamer über den VGA-Adapter angeschlossen.

    Nun kommt das Bild aber sehr klein. Wenn ich bei den Systemeinstellungen die Auflösung ändere, ist dann aber das Bild auf dem iMac-Bildschirm sehr verpixelt, dafür dann aber auf dem Beamer richtig...

    Kann man nicht zwei verschiedene Auflösungen wählen? Eine für den iMac, eine für den Beamer?

    Wie soll ich das machen?

    Danke, Léo
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Sowas geht mit dem Screen Enhancer Hack. Ich habe aber keine Ahnung ob der auch mit Intelmaschinen mag...

    Grüße,
    Flo
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    … vielleicht einfach mal den Beamer etwas weiter als nur einen Meter von der
    Leinwand entfernt positionieren?! :p:D

    Greetz,…
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Ich glaube der Intel iMac kann den Desktop von Haus aus erweitern. Um zwei unterschiedliche Auflösungen zu verwenden musst Du die Spiegelung des zweiten Monitors ausschalten, so dass er seinen eigenen Inhalt bekommt. Das geht im Bereich "anordnen" in den Bildschirmeinstellungen.
     
  5. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Wenn ich das aber ausschalte, sieht man ja am Beamer nicht mehr, was gerade am (Lehrer-)Computer gezeigt wird...

    Wer kann mir helfen?

    Léo
     
  6. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    Registriert seit:
    15.06.2005
    Achso, du willst auch noch das Gleiche angezeigt bekommen? - Nein, es ist entweder Monitor spiegeln (beides mal gleicher Inhalt und gleiche Auflösung) ODER erweitern (2 "unabhängige" Bildschirme).

    Die Beamer, die ich kenne laufen meist mit 1024x786 oder 1280x1024 vernünftig. Da muss man dann wohl mit der schlechten Darstellung auf dem intergr. Bildschirm leben oder auf einen Mini mit 17 oder 19" 4:3-TFT umsteigen.
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Sicher, das geht auch nicht bei unterschiedlicher Auflösung. Dafür müssen der Beamer und der iMac ja die gleiche Auflösung haben. Und da der Beamer vermutlich eine geringere Auflösung hat als der iMac, muss die Auflösung am iMac zu diesem Zweck eben entsprechend verringert werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen