Batterieanzeige nur noch "Berechnung erfolgt…" keine Restzeit

Diskutiere mit über: Batterieanzeige nur noch "Berechnung erfolgt…" keine Restzeit im MacBook Forum

  1. oli

    oli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    17.11.2002
    Hallo, wie oben geschrieben, wird plötzlich nicht mehr die restliche Laufzeit des Akkus angezeigt (iBook 800 G 3). Es steht oben in der BatterieStatusAnzeige nur noch: Berechnung erfolgte - es wird aber nix mehr berechnet, lediglich die Prozentzahl wird (beim anklicken) angezeigt.

    Ich habe ähnliche Probleme unter Suchfunktion hier im Forum beschrieben gefunden, aber leider keine Lösung, außer Garantie in Anspruch zu nehmen. Garantie gibt es für mein iBook nicht mehr - außerdem funktioniert der Akku (außer der Anzeige) ja passabel. Es wird nur schwierig abzuschätzen, wann die Batterie leer ist, denn die Prozentzahl scheint zu "hoch" zu sein.
    Hat wer von euch das gleiche Problem und eine Lösung gefunden? (Ein sog. PRam Reset oder so "ins Blaue" zu machen will ich nicht unbedingt).

    Schöne Grüße, Oliver.
     
  2. chilla

    chilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    19.11.2004
    zu dem PRam reset:

    den kannst du eigentlich ohne probleme machen, musste ich auch mal nach nem ram wechseln (iBook G4 12")

    eventuelle lösung:

    lad den akku mal ganz voll und lass das book dann im akkubetrieb bis es von selbst in den standby geht, danach sollte die akkuanzeige wieder kalibriert sein

    peace
    marco
     
  3. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    ich würde die PMU reseten. das könnte helfen.
    crtl + apfel + shift + powerschalter fünf secunden gedrückt halten. vorher alle kabelverbindungen auch netzteil trennen.

    good luck
     
  4. oli

    oli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    17.11.2002
    …vielen Dank chilla & volksmac für eure Tips! Ich habe inzwischen das P(arameter)RAM und die PMU resettet. Leider wird nach wie vor "Berechnung erfolgt" angezeigt… - gestern ist bei voller Ladung das iBook in Ruhezustand übergegangen.

    Muss ich einen neuen Akku kaufen - oder habt ihr eine Lösung? Oli.
     
  5. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003
    Hatte ähnliches Problem, es wurde nicht mehr die Restlaufzeit angezeigt, das iBook ging ohne Vorwarnung in den Sleepmodus, es stellte sich heraus, dass der Chip im Akku defekt war....
    :mad:
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Ich habe leider auch so einen Akku (iBook G3), der die selben Symptome aufweist. Die Prozente laufen sehr langsam runter (was ja gut wäre, wenn er bis 0% liefe ;) ), aber bei ungefähr 80-85% fällt er in den Sleep-Modus, jedoch ohne Vorwarnung. Finde das auch doof, hatte aber damals noch einen Reserve-Akku gekauft (mit dem ist alles in Ordnung). Hatte deswegen auch 2mal bei Apple angerufen, aber keiner von denen wollte davon was hören, da Akkus von der Garantie ausgenommen sind (da war das Book 11 Monate alt). Dennoch läuft er um die 2,5-3 Stunden.

    Wurde der Akku bei dir denn ausgetauscht? Mittlerweile wird es bei mir zu spät sein (Book ist mittlerweile 22 Monate alt, wird Zeit für ein PB G5 :D).

    Horror
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2004
  7. oli

    oli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    17.11.2002
    …danke für eure Infos! Muss ich wohl einen neuen Akku kaufen - was kostet der denn, gibts die irgendwo billiger als von der Stange?, Oli.
     
  8. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003
    bei cyberport.de:
    Ersatzakku für iBook (12 Zoll Dual USB: iBook (16 VRAM), iBook (800 MHz 32 VRAM), iBook (900 MHz 32 VRAM), iBook (Opaque 16 VRAM), iBook G4, iBook G4 (Early 2004).Bulk Artikel, ohne Handbuch etc. »
    (Art.Nr. 1B01-320) EUR 119,90
     
  9. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003
    Ja meiner wurde ausgetauscht, da das iBook erst 3 Monate alt war, bei cyberport.de. Die wollten zwar das iBook inklusive Akku zugeschickt haben, habe jedoch nur den Akku eingeschickt, der dann in nem Test-iBook die selben Symptome zeigte, bekam dann einen neuen.
     
  10. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    akku vor pmu reset entfernen!

    akku entleeren und vor pmu reset (affengriff) entfernen, dann sollte es gehen

    gruß
    w


    der affengriff:

    1. ausschalten
    2. Shift + Crtl + Alt + PowerBtn drücken für 5 Sekunden
    3. PowerBtn loslassen
    4. kurze Pause
    5. (Shift + Crtl + Alt +) PowerBtn drücken für 5 Sekunden
    6. bei Erfolg müsste das Datum auf xx.xx.1970 zurückgesetzt sein.

    (der mac gibt dabei ein gequältes quäcken von sich... nicht wundern)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Batterieanzeige nur noch Forum Datum
Akku / Batterieanzeige macbook pro 15,4" MacBook 04.03.2012
MB 13 Late 2008 und Batterieanzeige MacBook 22.08.2011
Batterieanzeige Macbook Pro leuchtet nicht? MacBook 05.04.2011
MBP 13" (2010): Batterieanzeige am Gehäuse, links MacBook 27.06.2010
Batterieanzeige in Menu Bar MAC OSX fehlerhaft? MacBook 04.06.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche