Batterie laden über AirPort

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von *musikproduzent, 16.12.2005.

  1. *musikproduzent

    *musikproduzent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2005
    Das haben wahrscheins noch nicht viele gewusst, aber seit 10.4 und dem letzten AirPort update können iBooks und PowerBooks der neuesten Generation über AirPort ihre Batterie aufladen. Das funktioniert natürlich nur bei bestem Empfang und den neuesten Routern. Ich hab hier mein PB direkt neben dem Router stehen und hab den test gemacht: Das PB stand ca. 36 Stunden mit halb aufgeladener Batterie neben dem Router und war im Schlafmodus. Nach dem Aufwecken war es zu 96% aufgeladen und lief dann noch ca. 2 Stunden. Cool nicht?

    Beste Grüße
    Heiner
     
  2. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Krank, einfach nur krank.
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Was hast Du denn geraucht?
     
  4. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    rotfl ist denn schon april? rotfl
     
  5. MTROmusic

    MTROmusic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Wat? Wie soll das denn bitte gehen? Wenn das Book nicht an den Strom angeschlossen ist kann der Akku doch nicht aufgeladen werden...
     
  6. se.pape

    se.pape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    27.03.2005
    ????? Was???? ueber Airport?? das hoert sich fast an, wie"sie brauchen nie wieder eine steckdose.."
     
  7. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Mal vorausgesetzt, Du hast in den 36 Stunden nicht den Ladestand vergessen ;) ist das eigentlich ne tolle Sache

    (eigentlich, da
    1. viel zu langsam
    2. zu wenig zum Betrieb)
     
  8. GhoFi

    GhoFi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.06.2005
    also, wenn mein ibook zu 96% voll ist läuft das im normalbetrieb weit mehr als 2 stunden, eher 4. kann es sein, dass du denkst, dass sich dein rechner aufgeladen hat, weil einfach die anzeige kaputt ist?
    und wie soll man bitte über wlan einen akku aufladen, wo doch wlan im ruhezustand aus ist.
     
  9. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Also theoretisch wäre es schon möglich, ein bisschen Energie aus den WLAN-"Wellen" zu saugen. Allerdings wäre das vermutlich weniger als das Book beim Schlafen so braucht.
    Tippe auch auf falsche Lade-Anzeige…
     
  10. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Schwachsinn... tut mir leid...
     
Die Seite wird geladen...