Batterie Kalibrierung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Roxelchen, 22.02.2007.

  1. Roxelchen

    Roxelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    10.10.2006
    Hallo,
    Da der Akku von meinem MBP nach nur 2 Monaten gestern nur noch 98% angezeigt hat habe ich mal wieder ne Akku Kalibrierung gemacht als ich dann grad nachgeguckt habe wie es um die Batterie steht trifft mich der Schlag nun sind es nur noch 94%. Die Kalibrierung hat mich also 4% gekostet ... ????

    94% 5203 mAh von ehemals 5500 mAh bei 2 Monaten und 20 Ladevorgängen find ich etwas unnormal.

    Hat jemand eine Idee?

    Mfg
     
  2. mactomster

    mactomster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Du hast es gut... Ich bin nach 7 Mal laden (hab schon den 2. Akku) wieder runter auf 80%. Wie kalibrierst du deinen Akku?
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    Registriert seit:
    24.05.2003
    Hi,

    ich glaube inzwischen, dass die Akku-Qualität sehr stark schwankt.
    Mein iBook Akku aus der damaligen Austauschaktion erreicht nach
    87 Ladezyklen immer noch 100%.:)

    Und der wird nicht besonders gepflegt, lediglich ein- bis zweimal im Monat
    komplett bis zum Ruhezustand genutzt und dann ohne Unterbrechung wieder
    voll geladen.

    Gruß Th.
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    Die Messung der Akkukapazität ist nicht sehr genau - ein paar Prozentpunkte hin oder her ist normal. Beim nächsten Messen hast du vermutlich wieder etwas mehr.
    Ausserdem gilt: Locker bleiben! Akkus sind Verbrauchsmaterial, das ist technisch bedingt und lässt sich von keinem Hersteller der Welt ändern. Wenn Deiner so "runter" ist daß Du wirklich Probleme mit der Laufzeit bekommst (das passiert aber normalerweise nicht im ersten Jahr), kaufst Du Dir nen neuen. Fertig.
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    das ist nicht normal! Umtauschen!
    Wie man den Akku kalibriert steht im Handbuch.
     
  6. robbatberlin

    robbatberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2006
    Mag ja ne dämliche Frage sein, oder woher wisst ihr bei wieviel Prozent euer Akku noch ist? Bei mir zeigt der System-Profiler nur die volle Ladekapazität an, aber um rauszukriegen um wieviel Prozent der Akku nach meinen 140 Zyklen abgebaut hat, müsste ja irgendwo der Anfangswert angezeigt sein, oder?

    Und dann noch was. Ich hab mein MB immer an der Ladung bis der Akku voll ist, um ihn dann wieder zu entladen. Also immer abwechselnd. Wäre es akkuschonender, ihn einfach immer an der Ladung zu halten und ihn dann einmal die Woche vollständig zu entladen?

    Dank! :)
     
  7. mactomster

    mactomster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Schon wieder tauschen? Die denken noch, ich hab Verfolgungswahn... Es ko*zt mich an :-(
     
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    -> Suchfunktion
     
  9. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    Registriert seit:
    24.05.2003
    oder

    defekter Link entfernt
    defekter Link entfernt

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen