Bash - ohne Farbe

Diskutiere mit über: Bash - ohne Farbe im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. blacknoise

    blacknoise Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2005
    Hi,

    Kein wirklich drigendes Problem, dass ich da habe, aber ich stelle die Frage trotzdem: Wie bekomme ich beim Terminal (Bash) farbe hin. Also, dass Dateien, Ordner, Links, etc. verschiedene Farben bekommen. Bisher, unter Unix, habe ich immer ls -color oder ls --color=always (und das noch als Alias in der BashRC gesetzt). Klappt hier leider gar nicht.

    Geht das nicht... oder ist die Methode das hinzubekommen anders?
     
  2. rash65

    rash65 unregistriert

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2004
    "man ls" ist dein Freund :)

    ls -G auch...
     
  3. Mitraix

    Mitraix Gast

    Schau mal hier: http://www.produnis.de/MacGyver/index.php/Bashrc
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  4. blacknoise

    blacknoise Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2005
    Danke für die schnelle Hilfe! :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bash ohne Farbe Forum Datum
Wie "Spam" im Filenamen via Bash erkennen? Mac OS X - Unix & Terminal 12.01.2014
Bash scripft für hibernatemode Mac OS X - Unix & Terminal 03.04.2013
bash skript mit Befehlsübergabe an X11 Terminal Mac OS X - Unix & Terminal 14.11.2010
Bash if statement Mac OS X - Unix & Terminal 09.10.2010
Bash .sh Scripts aus Finder heraus ausführen Mac OS X - Unix & Terminal 07.10.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche