bannerdruck mit osX und canon s9000

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von kowboy, 04.01.2005.

  1. kowboy

    kowboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2004
    hallo!
    ich habe ein problem mit meinem canon s9000 A3+ printer:
    ich möchte ein papier des formates 9,8x100cm bedrucken (ja, so einen langen streifen..). ich habe die datei so angelegt und aus verschiedener software und formaten versucht zu drucken. das ergebnis ist immer dasselbe. es wird der unterste teil des streifens (hochformat) von ca. A4 höhe auf das papier gedruckt und dann nichts mehr. weder aus photoshop oder freehand, noch aus vorschau oder acrobat reader. egal ob freehand-, psd-, pdf, whatever-file.
    habe bereits neue canontreiber installiert, erfolglos...

    weiß jemand was bzw. hat jemand ähnliche erfahrungen? danke!
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hi,

    ist denn der Drucker überhaupt
    „Bannerdruck-tauglich“?

    Wenn ja, würde ich mal die
    Einstellungen fürs Papierformat
    überprüfen. Sowohl im Ausgabe-
    programm als auch im Drucker-
    menü (bzw. Papierformat-Menü)

    Gruß
    Ogilvy
     
  3. worshipper

    worshipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    hallo,

    es ist zwar nicht der s9000 drucker, aber ich kann auf meinem canon unter winxp ein eigenes papierformat definieren

    schau doch mal im treiber ob das osx oder der drucker selbst unterstüzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bannerdruck osX canon
  1. ischbins
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    190
  2. kcity
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    486
  3. littlegreenbag
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    495
  4. pixelanstalt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    487
  5. Geheimagent
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    982

Diese Seite empfehlen