BankX

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Steglich, 03.05.2004.

  1. Steglich

    Steglich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Hallo,

    nachdem ich BankX nun als Standard Version gekauft habe, habe ich feststellen müssen, dass ich bei einer exotische Bank bin, die leider nicht 100 prozentig unterstützt wird.

    Daher biete ich die Software zum Verkauf an. Der Originalpreis betrug 40 EUR, wenn ich es für die Hälfte zuzüglich Versandkosten los werde würde, wäre ich froh.

    Gruß, Thomas.
     
  2. MAC-Newb.

    MAC-Newb. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2003
    Hi !

    Welche Version ist das denn ?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Cenk
     
  3. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2004
     

    Hallo Steglich,

    das kann ich fast nicht glauben? Hast du das HBCI Modul auch gekauft?
    Das musste ich separat erwerben und damit klappte das Banking dann.

    Bei welcher Bank bist du denn???

    Gruß vom

    McGyver
     
  4. yens

    yens MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Bank X Standart kann nur ein Konto verwalten oder??

    Gruß Yens
     
  5. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2004
     

    Nöö, die Standardversion kann mehr als ein Konto.
    Hier gibt es eine Übersicht der Unterschiede zwischen der pro und der Standardversion.

    Gruß McGyver
     
  6. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
     

    Hallo,
    hast Du mal bei Application Systems nachgefragt? Bei mir wars auch am Anfang etwas knifflig, aber mit dem Fiducia2 Modul klappte es dann einandfrei.

    Grüße,
    Flippidu
     
  7. Steglich

    Steglich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    bankx und fiducia2

    Hallo

    danke erst einmal für die zahlreichen Antworten.
    ASH (Software Hersteller) hat sich mittlerweile bei mir (eigentlich sehr schnell) gemeldet und als Ergebnis unserer Emailerei kam heraus, dass es an besagtem fiducia2 Modul liegt.
    Das Problem: Meine Bank ist eine Raiffeisenbank. Der Verwendungszweck in der Buchungsliste wird nur verkürzt wiedergegeben. Leider verstecken sich dort einige wichtige Informationen über die Abrechnungsweise einiger Kunden von mir und um eine korrekte Abrechnung zu erstellen, bin ich auf diese Informationen angewiesen. Bei meinem Konto bei der Deutschen Bank werden alle Informationen, auch alle aus dem Verwendungszweck, korrekt wiedergegeben. Es scheint also nur ein Problem mit der Raiffeisenbank und dem fiducia2 Modul zu sein.
    Leider konnte ich dieses Manko bei der Demoversion nicht feststellen, da dort die Daten aus dem Verwendungszweck nur auf 4 oder 5 Stellen gekürzt wiedergegeben werden.

    Schade, denn ansonsten finde ich, dass BankX gegenüber dem Konkurrenten MacGiro doch um einiges aufgeräumter und intuitiver (also mehr Apple like) erscheint. Warum können die Hersteller dieser Programme nicht Demoversionen anbieten, die 30 Tage lang die volle Funktionalität bieten, so wie die meisten anderen Softwarehersteller es tun.
     
  8. sparky

    sparky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    29.04.2003
    Re: bankx und fiducia2

     

    ah, das kenne ich ähnlich auch von meiner sparkasse.
    ich hab das bislang hingenommen, aber toll ist es nicht.
    im zweifelsfall heißt es dann für mich, normal einloggen und nachlesen :-/

    bye
    sparky
     
  9. flieger

    flieger Gast

    Hat sich denn jemand schon mal darüber geärgert, dass er/sie nicht die Pro-Version gekauft hat?
     
  10. sparky

    sparky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    29.04.2003
     

    och, da ich von der standard auf die pro umgestiegen bin, nein. ;)
    die auswertungsfunktionen fand ich ganz nett. wie sich zeigte, ist auch die nachträgliche anwendung von regeln echt klasse.

    bye
    sparky
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen