BankX geht nicht :-(

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von mzi2003, 26.12.2003.

  1. mzi2003

    mzi2003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Hi,
    habe mir BankX geladen und folgendes Problem! Laut Banksuche ist meine Bank (Wiesbadener Volksbank) über dieses Fidudact (oder wie man das schreibt) 1 und 2 sowie über t-online erreichbar. Unter dem 1ser erscheint eine "geht zur Zeit nicht" Meldung, 2 zeigt mir gar nichts und 3 meint unerwartete Eingabemaske. So schlecht kann das Programm doch eigenlich gar nichts ein, hat jemand einen Tip für mich ?
     
  2. sesamoeffne

    sesamoeffne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.12.2002
    habe mir BankX geladen und folgendes Problem! Laut Banksuche ist meine Bank (Wiesbadener Volksbank) über dieses Fidudact (oder wie man das schreibt) 1 und 2 sowie über t-online erreichbar. Unter dem 1ser erscheint eine "geht zur Zeit nicht" Meldung, 2 zeigt mir gar nichts und 3 meint unerwartete Eingabemaske. So schlecht kann das Programm doch eigenlich gar nichts ein, hat jemand einen Tip für mich ?

    hallo mzi

    bist du jetzt über t-online rein, oder nicht?
    das prog ist ansonsten sehr einfach. bist du über router am netz?

    sesamoeffne
     
  3. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    gibts da neue Erkenntnisse?

    Ich habe das gleiche Problem. Einwahl über einen alternativen Internetanbieter. Über T-Online aber das gleiche Problem.
     
  4. mbaeuml

    mbaeuml MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Die Bankingmodule werden ständig angepasst und geändert, schau' also nach, ob Du das aktuelle Modul hast. Updates gibt's auf der ASH-Seite.

    Ansonsten hat ASH einen hervorragenden und sehr responsiven Support. Wenn du das Programm also dort gekauft hast, frage doch auch direkt dort an, die helfen Dir sicher unkompliziert weiter.
     
  5. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo

    Die VoBa's stellen zurzeit aus HBCI um, kann es sein, dass Deine Bank das schon hat; BankX ist da etwas zu langsam ... kann aber HBCI mit Zusatzmodul.
    Ansonsten muss man für VoBa's sonst über t-online webbanking gehen, wo man sich vorher anmelden muss. Am besten einfach per e-mail bei ASH anfragen, die sind wirklich prima ...

    Gruß aus der Drahtstadt

    B.
     
  6. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    gekauft habe ich es NOCH nicht, ich habe die Demoversion.
    Diesen updater habe ich auch schon mal drüber laufen lassen - ist alles aktuell.

    Über das T-Online-Modul geht es, aber da fehlen die Namen des jeweiligen Kto.-Inhaber. Ich sehe teilweise nicht, an wen die Buchung ging oder von wem sie kam.

    Zum Thema HBCI ...

    Über die Homepage der Bank gehts per PIN/TAN einwandfrei.

    Ich scheue mich immer etwas davor bei einer Demo-Version ewig beim Hersteller nachzuhaken.
     
  7. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Das wird sich auch mit der "Vollversion" nicht ändern, liegt am T-Online Webbanking.

    Ich nutze genau aus diesem Grunde MacGiro mit HBCI (Chipkarte)
     
  8. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Das PRoblem ist, dass das Ficuda-Modul gar nicht zu gehen scheint. Auch das Ficuda2.
     
  9. 2look4

    2look4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2003
    hallo bankxer,
    hab bis vor kurzem die version 1.0.4 verwendet mit dem t-online modul, seit t-online den einlogprozess geändert hat, geht nichts mehr. das neue t-online modul 1.1.2 soll den fehler angeblich beheben, geht aber trotzdem nicht. alternativ bleibt jetzt nur das neue hbci modul. paradox ist nur leider wieder, neueste demoversion mit demo hbci modul 1.0 geht bei der sparkasse, das gekaufte hbci modul version 1.0.6 geht wieder nicht mehr.
    meine meinung: absolut unproffessionell für die unverschämte preispolitik von ash bzw. dem autor, vielleicht ist ein umstieg auf macgiro angesagt.
     
  10. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    vielleicht musst Du auch einfach nur mal das Konto "neu intitialisieren" und/oder im "Schlüsselbund" die Kennwörter mal löschen.
    Bei mir wars ähnlich und mit diesen beiden Schritten hat's funtkioniert.


    Wer hat noch Ficuda-Probleme gelöst bekommen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen