Backup Sparseimage Journaling aktiviert - Dateisystem nicht unterstützt

Diskutiere mit über: Backup Sparseimage Journaling aktiviert - Dateisystem nicht unterstützt im Mac OS X Forum

  1. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Backup.sparseimage -> Dateisystem nicht unterstützt. Diffizieles Prob!

    Hallo allerseits,

    Prolog: Mein geliebtes Powerbook ist vor einem Monat geklaut worden. Daten sind zum Glück nicht komplett futsch, da ich vor drei Monaten testweise ein Backup auf die externe Festplatte eines Freundes gespielt hatte. Ich hatte unter OSX 10.4.7 ein Sparseimage von meiner komplette Festplatte angelegt = 62 GB groß.

    Problem: Zur Überbrückung bis ich mir einen Neukauf leisten kann habe ich ein altes G3 Powerbook mit OSX 10.3.9 geliehen. Unter diesem musste ich sporadisch auf die Sicherungskopie zugreifen. Es dauerte teilweise sehr lange das Sparseimage zu öffnen. Das Festplatten-Dienstprogramm meldete eine Zeitüberschreitung, fsck_hfs arbeite über 10 Minuten. Danach konnte man das Sparseimage immer öffnen. Nun hatte ich heute allerhand Daten aus dem Sparseimage gelöscht und wollte es mittels hdiutil compact -verbose /Volume/Pfad/Backup.sparseimage verkleinern. Keine Fehlermeldung.
    Anschliessend hatte ich das Sparseimage noch öffnen können. Im Festplatten-Dienstprogramm bemerkte ich die Möglichkeit im Dateisystem des Sparseimage Journaling aktivieren zu können. Das habe ich dann getan. Keine Fehlermeldung

    Ergebnis: Das Sparseimage kann nun nicht mehr geöffnet werden. Fehlermeldung: Dateisystem wird von Mac OSX nicht unterstützt.

    Epilog: Ich weiss, dass ich ein Depp bin. Bitte trotzdem um konstruktive Hilfe.

    P.S. Werde bis zum Montag, den 16. nicht lesen/schreiben können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2006
  2. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Nicht eine Antwort? Ich befürchte schlimmstes... :heul:
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.776
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    versuch mal das journaling wieder zu deaktivieren...
    wenn es dann noch nicht wieder mountbar ist, musst du wohl das reparatur-programm deiner wahl (diskwarrior o.ä) auf das image los lassen...
     
  4. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Hi,

    ich habe natürlich schon versucht das Journaling wieder zu deaktivieren. Leider weiss ich nicht wie und ob das geht, denn ich kann das sprasimage ja gar nicht mounten um das Journaling im enthaltenen Dateisystem zu deaktivieren.

    Code:
    localhost:~ user$ diskutil disableJournal /Volumes/Racailles/Mac\ HD.sparseimage 
    Journaling disabled on /Volumes/Racailles
    Journaling has been disabled on /Volumes/Racailles/Mac HD.sparseimage
    Es ist danach immer noch nicht aktivierbar...
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.776
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    dann zieh mal das image ins festplattendienstprogramm und check es dort...
    falls es geht halt volume reparieren...
     
  6. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Sowohl die Festplatte (hfs+) als auch das sparseimage scheinen in Ordnung zu sein.

    Kannst du ein beliebiges sparseimage anlegen, es aktivieren und journaling aktivieren, schliessen und danach unter 10.4 wieder mounten? Ich kann es hier ja nur unter 10.3 testen.
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.776
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ja, das geht hier...
    bei mir war das journaling aber direkt aktivert, als ich das image im fpdp angelegt habe...
    habe es deaktiviert und wieder aktiviert, kein problem...

    hast du noch andere reparier utils? mit hat diskwarrior mal ein kaputtes dmg wiederbelebt...
     
  8. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Ich weiss definitiv, dass Journaling im sparseimage nicht aktiviert war... Hm.. Das gibt ja zumindestens Hoffnung. Hab nur leider keinen Zugriff auf ein 10.4 System.
    Ich kenne leider nur DiskWarrior und das besitze ich nicht- muss ich mir wohl eine Testversion besorgen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Backup Sparseimage Journaling Forum Datum
Time Machine und Sparseimages? Mac OS X 10.05.2011
Sparseimage lässt sich nicht öffnen Mac OS X 15.02.2011
Timemachine kann Backup nicht mounten Mac OS X 27.05.2008
Rettung einzelner Daten aus einem SparseImage? Mac OS X 23.05.2008
FileVault -> Korruptes sparseimage: Backup zurückspielen Mac OS X 10.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche