Backup Probleme

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von SRB57, 01.09.2003.

  1. SRB57

    SRB57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2003
    Hallo Leute,

    habe um die ganze sache mal zu testen mich bei .mac für 60 angemeldet. das mit der .mac adresse ist ja schon cool oder? was leider nicht so richtig funktiniern will ist das backup. bekomme immer den gleichen fehler.

    "iDisk Server is Unreachable The iDisk server is either unavailable or unreachable. Please try again later."

    kommt das durch das trail? sonst geht aber glaub ich alles.



    Gruss

    Steven
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Seltsam

    Mein Backup-Programm läuft gerade mit der iDisk. Dabei gibt es wohl kein Problem.

    Ich wüßte jetzt auch nicht, was es da groß einzustellen gibt. Die iDisk läßt sich auf dem Schreibtisch mounten?

    Für Backup braucht es das ja nicht.

    Oder hast du das neueste Backup-Programm, aber nicht 10.2.6? Das wäre ein möglicher Fehler.

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  3. SRB57

    SRB57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2003
    hi Lynhirr,
    alles kein Problem IDisk lässtst sich mounten. Es scheint so als ob er beginnt bricht aber dann ab!
    OS X ist auch auf dem neusten stand und bei dem Backup hab ich 1.2.3. (52)
    Es kann aber nicht daran liegen das nur es das 60 Tage .mac ist oder?

    Gruss

    Steven
     
  4. SRB57

    SRB57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2003
    Backup geht nicht über XP Rechner

    Habe das Problem gefunden, ich kann es zwar nicht ganz nachvollziehen aber ich habe es gelöst. Da mein kleine ibook über den Router meines XP Rechner online geht gibt Backup mir diese Fehlermeldung. Wenn ich aber über das interne Modem online gehe kann ich das Backup machen. Bei Apple Support konnte mir da leider keiner helfen die Supporten .Mac nicht am Telefon. Wenn ihr noch Lösungen habt immer her damit DSL ist ja schon schneller als so ein Modem.
    Gruß

    Steven
    ;)
     
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    router?

    ahoi

    was für einen router benutzt du denn?

    ich hab mir letztes jahr dummerweise einen netgear rp114 zugelegt.

    eigentlich ein nettes gerätchen. er routet wie er soll ( 2 macs + 1 dose + 1 linux) alle können gemeinsam drucken ( 1 mac ist auch printserver ) alle haben verbindung zueinander und untereinander. man kann ihn über browser oder telnet konfigurieren. (was ich da schon zeit verbracht habe :-( )

    dummerwise desshalb, weil er es anscheinend nicht schafft anfragen von außen an meinen mac weiterzuleiten.

    d.h. über router ist mein webserver nicht ansprechbar. steck ich meinen mac direkt ins adsl modem funzt das tadellos.

    jetzt muss ja .mac beim backup auf deinen rechner zugreifen. vielleicht haben wir das selbe problem....
     
  6. SRB57

    SRB57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2003
    hi jeff, habe den fs 105, es scheit wir haben das gleich problem. hast du es schon mal mit einem anderen router versucht? will mir nicht gleich einenen kaufen aber wenn das die lösung ist.
    gruss

    steven
     
  7. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    ja

    ich denke schon einige zeit über einen neuen router nach, habe aber noch kein wirklich überzeugendes gerät gefunden.

    vielleicht bekommen wir ja hier einen tipp.

    da hab ich den apache2, php und mysql installiert und wills doch endlich mal im web haben.

    @ all

    weiß wer nen gut funktionierenden + preiswerten router ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen