Backup der HOME-Verzeichnisse mehrerer User

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von HarryAngstrom, 18.12.2006.

  1. HarryAngstrom

    HarryAngstrom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Hallo,

    auf meinem MacBook gibt es zwei Benutzer: Claudia und Frank.

    Ich (Frank) bin als Administrator angemeldet und möchte mittels RSYNC (Problem existiert aber auch bei anderen Backupprogrammen wie iBackup) ein Backup der User-Verzeichnisse Frank und Claudia auf eine externe Festplatte kopieren.

    Beim Verzeichnis Frank klappt das auch hervorragend. Nur beim Kopieren des Verzeichnisses Claudia werden nur leere Ordner kopiert. Ich denke, dies hängt mit den Benutzerrechten zusammen, da ich ja keinen Zugriff auf die Daten im Verzeichnis Claudia habe.

    Wie kann ich das umgehen? Ich denke an zwei mögliche Lösungen:

    - Die Dateien im Verzeichnis Claudia werden mitsamt benutzerrechten auf die externe Platte kopiert, sodaß ich mit der Anmeldung Frank zwar keinen Zugriff habe, die Daten aber gesichert sind. Geht das?

    - Ich ändere die Zugriffsrechte so, daß der Benutzer Frank auch Zugriff auf die Daten im Verzeichnis Claudia hat. Wie funktioniert das?

    Danke, Frank
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Du solltest beim rsync-Befehl ein "sudo" davorsetzen, dann tust Du es als root. (superuser)
    Der Admin selbst hat nicht uneingeschränkte Rechte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen