BackUp bei Mac - wie am besten?

Diskutiere mit über: BackUp bei Mac - wie am besten? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. MaGa85

    MaGa85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2007
    Hallo, erstmal danke fürs anklicken!!!

    Nun, wie ihr aus meinem vorherigen Thread viell. entnehmen konntet, habe ich ein mittelschweres Problem mit externen Platten. Es passiert nicht selten, dass meine externen Platten einfach abschmieren und ich den Inhalt irgendwie nicht mehr rekonstruieren kann...
    Deshalb hier meine Frage:

    Was denkt ihr, ist die sicherste Variante, größere Datenmengen monatlich zu sichern.

    Mein System:
    MAC OSX vers.:10.4.8
    PowerPC G5


    Ich besitze mehrer externe Platten und würde zunächst gern wissen, ob dass schon allein die Fehlerquelle nr. eins ist. --> zuviele Platten
    Insgesamt hängen an zwei MACs 6 verschied. Platten über USB, FIREWIRE 400 bis firewire 800. Stellt dies ein Problem/Sicherheitslücke dar?
    Die Platten sind alle direkt angeschlossen, also keine Ketten vernetzung.

    Was wäre, wenn ich mir zwei Terrabyte Platten besorge und ein Raid System aufbaue, um eine ständige Sicherung zu garantieren? Ist das unter MAC Systemen überhaupt eine gängige Methode und wenn nein, wie besser?


    Ich würde mich freuen, wenn mir jmd. aus Erfahrung helfen könnte, denn leider bin ich in Sachen MAC noch nicht so bewandert...


    Vielen Dank für die aufmerksammen Leser!!!
    Gruß, MaGa Martin
     
  2. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    08.11.2006
    Das sollte eigentlich klappen! Nur teilt dir MacOSX dann nicht mit wenn eine der beiden Platten ausfällt!
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.385
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Oje. Wie das? Ich bin ja bald ein Mac-Oldie, hatte aber noch nie solche
    Probleme. Für "monatliches" Sichern ist das Kopieren auf weitere
    Festplatten der einfachste und sicherste Weg.

    Bisher dachte ich immer, 2 Platten (die nicht am Stromnetz hängen)
    gehen nicht gleichzeitig beim Arbeiten/Sichern kaputt.

    Meine Daten sind teils 2-fach, teils auch 3 bis 4-fach auf Platten vor-
    handen. Denke eig., das reicht.

    Aber wenn Platten-Crash "oft" aufritt, dann weiß ich auch nicht...
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ein RAID ist überhaupt keine Backup-Strategie. Ich sichere auf mehrer externe Volumes in bestimmten Abständen:

    • Server täglich
    • 1. externe Platte wöchentlich
    • 2. externe Platte monatlich

    Platte 2 ist permanent abgesteckt und immer dabei (Diebstahl, Feuer).

    Platte 1 ist nur zum Backup an (Blitzschlag, Stromschwankungen).

    Ab und zu gibt es noch DVD Backups auf DL-DVDs.

    Das externe Volumes permanent abrauchen und das Dateisystem mit in den Abgrund nehmen ist nicht normal.

    2nd
     
  5. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Oh das ist mir beim Apple bislang auch noch nicht passiert.
    Ich hab das immer bei meinen externen platten am Windows. :(
    Ich steige jetzt erst mal auf NAS mit gigabit um dann geht das mit dem speed auch wenn es immer noch langsam ist (ca. 12Mb/sec.).
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Kauft Euch einen alten G4 für 150 EUR, baut da grosse Platten mit einem IDE-oder SATA-Controller rein und Ihr habt 45 MB/s als Backupserver.

    2nd
     
  7. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    hallo martin,
    ich habe 6 platten an nem kleinen book hängen und habe keine probleme. daher würde ich das als fehlerquelle mal eher ausschliessen.
    was nutzt du als software? ich hatte bei silverkeeper öfter probleme. seit ich CCC benutze läuft alles einwandfrei und bootet auch perfekt von der externen platte. probier doch einfach mal ne andere software.
    grüsse.
     
  8. Fabian1982

    Fabian1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2006
    Meine Datensicherung sieht seit neuestem so aus:

    [​IMG]
     
  9. MaGa85

    MaGa85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2007
    Vielen Dank für die zahlreichen Anregungen. In der aktuellen c't gibt es einen bericht über raid systeme am Mac - sehr interessant. gibt einige interessante varianten. die sicherste ist die (aber auch gleichzeitig die langsamste, ist die RAID1 Variante - spiegeln). Dabei wird auf z.B. zwei 500 gb platten effektiv eine beschrieben und stetig mit der anderen gespiegelt. so dauert das schreiben auch doppelt so lang. muss man also wissen, was man will.


    also das obige Beispiel ist das sicherste der Raid Varianten, was ein Mac system anbietet.

    gruß und nochmals, danke!
     
  10. Fabian1982

    Fabian1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2006
    Ob es das sicherste ist, kann ich nicht sagen, da man leider den Ausfall einer oder sogar von zwei Platten nicht gemeldet bekommt - das System läuft einfach weiter... Wenn dann noch eine 3. Platte abschmiert, dann ist der Aufwand umsonst gewesen - aber die Sicherheit ist auf jeden Fall größer als mit nur einer Platte... Zum Thema Geschwindigkeit: Das oben genannte System arbeitet schneller, als ein einfach gespiegeltes Raid, da über beide Raid-Sets ein Stripe verläuft und somit die Geschwindigkeit steigt. Es gibt meiner Meinung nach also keine großen Nachteile außer dass aus 2TB "nur" noch ein 1TB übrig bleibt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BackUp bei Mac Forum Datum
Time Machine Backup unter macOS Sierra Mac Pro, Power Mac, Cube 29.09.2016
Timemaschine Backup 600 Gb 9 Tage??? Mac Pro, Power Mac, Cube 19.02.2014
Daten übertragen über Backup zu mac Mac Pro, Power Mac, Cube 08.02.2012
Festplatte defekt! Datenrettung ohne BackUp? (Mac Pro 1.1) Mac Pro, Power Mac, Cube 04.07.2011
Wo sitzt beim MacPro 1,1 die Backup-Puffer-Batterie? Mac Pro, Power Mac, Cube 31.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche