Backup aber was alles?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von sebcra, 17.02.2004.

  1. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.07.2003
    Moin,

    nun ist es soweit. Apple hat endlich eingewilligt, dass mein fehlerhaftes Powerbook mal komplett durchgecheckt werden soll. Laut AppleCare ist alles möglich, sogar der komplette Tausch des Gerätes. Aus diesem Grund sollte ich nun von allem persönlichen ein Backup machen.

    Meine Frage nun: Was sollte ich, neben meinen Dokumenten und Mail, sichern und wo finde ich die Daten?

    Spontan fallen mir iCal (wo und was alles?) und Cookies (wo?) ein.

    Wäre euch dankbar, wenn ihr mir noch ein paar Tipps geben würdet.

    Danke und Gruß,
    seb.
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Nimm doch deinen gesamten "Persönlichen Ordner". Der ist zwar sicher gross, aber wahrsch. kannst du ihn dann hinterher wieder komplett einsetzen und - voila - dein Powerbook ist wie vorher.

    So meine Theorie ...:D
     
  3. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.11.2003
    wenns nach mir ginge, ich würde ein komplettes Backup machen... das nachher wieder draufziehen dauert mitSicherheit weniger lang, als alle Programme einzeln wieder neu zu installieren...


    es sei denn, es ist alles zugemüllt und du wolltest sowieso schon lange mal wieder aufräumen...

    dann einfach den persönlichen Ordner sichern
     
  4. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.07.2003
    Naja, es wird wohl so laufen, dass Apple mir ggf. ein neues System draufspielt, von daher isses schon ne gute Möglichkeit, zu sagen, ich mache mal alles neu.

    In meinem pers. Ordner ist dann alles drin? Also wenn ich den Order sichere bin ich komplett safe?

    Danke, seb.
     
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    So, wie man mich hier bisher im Forum beraten hat, ja. Alles, was du installiert hast, deine EInstellungen, Dateien (ausser du speichert diese im Systemordner, was ich mal nicht denke) usw.

    Programme legen dann noch eine eigene Datei an, die im Systemordner steht. Wenn diese fehlt, wird dann einfach eine neue angelegt, von dem her brauchst du dir da kein Sorgen machen ...
     
  6. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.07.2003
    Ok, dann werde ich den Ordner mal fröhlich wegbrennen und dann hoffen, dass alles gut ist, wenn ich meinen Schatz wiederbekomme.

    Danke für eure Antworten!

    seb.
     
  7. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Kommt ganz drauf an, wenn Du zB Fonts oder PrefPanes für alle Benutzer installiert hast, dann solltest du auch die entsprechenden Ordner aus der "allgemeinen" Library im root-Verzeichnis retten. Und wenn Du grade dabei bist, dann nimm den Ordner "Preferences" von da auch noch mit, da einige Programme ihre Voreinstellungen da ablegen.
    Wenn Du zB einen anderen Mac oder eine externe Platte hast, dann würde ich an Deiner Stelle alle Benutzer-Ordner und die komplette Library aus dem root kopieren - dann bist Du auf alle Fälle auf der sicheren Seite und wenn Du dann später irgendwas vermisst, kannst Du in der alten Library danach suchen.
    Programme würde ich überhaupt keine kopieren, lieber alles neuinstallieren - das dauert etwas, aber man kopiert sich dann nicht direkt aufs futschneue System alte Fehler mit.
     
  8. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Ühm ist das dann nicht eine komplett Sicherung ohne Programme? Ich hab seit dem Januar meinen Mac und seit dem viel rumgespielt - allen möglichen Quatsch installiert und wollte, jetzt wo ich ein wenig Ahnung von dem Gerät/OS habe, sauberst von vorne Anfangen... da würd ich aber schon gerne meine Dokumente/Final Cut Projekte/Mails/iCal... mitnehmen. Programme werden alle neu installiert.

    Also reicht mir der Persönliche und Allgemeine Ordner :) Zur sicherheit mach ich ein Komplettbackup - dafür benutzt man das Festplattendienstprogramm, richtig? Wie gut ist da eigentlich die Kompression?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Backup aber alles
  1. philie
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.181
    philie
    26.04.2014
  2. Decor
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    723
    mbosse
    05.07.2013
  3. daytona
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    412
    daytona
    04.07.2013
  4. msg
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.879
    dkgermany
    25.02.2012
  5. Violpeter
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    402
    Violpeter
    31.08.2011