AVM Fritz!Box Fon Wlan 7170 und USB-Drucker

Diskutiere mit über: AVM Fritz!Box Fon Wlan 7170 und USB-Drucker im Peripherie Forum

  1. dackel

    dackel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Hey Freaks,

    ja, ich habe es getan. Es habe mir die neue FritzBox Fon 7170 gekauft.
    Ziemlich geiles Teil, wie ich finde.

    Ich habe nur etwas länger gebraucht, um meinen USB Drucker einzurichten.
    Das Ding hat ja einen USB-Printerport.

    Aber es geht. Für meine Nachwelt will ich das mal festhalten.

    - hpijs-Treiber (weil HP Drucker) installieren von macosx/macosx


    - dann im Finder unter "Programm" -> "Dienstprogramme" -> "Drucker-Dienstprogramm" öffnen
    - "IP-Drucker" auswählen
    - bei "IP-Adresse" die, des Routers eintragen (bei der FritzBox 7170: 192.168.178.1)
    - "Warteliste" leer lassen
    - "Name" egal, ich habe "Netzwerkdrucker" reingeschrieben
    - "Ort" leer lassen
    - "Drucken mit" ... eigenen Drucker auswählen (wenn nicht aufgelistet, mal nachsehen, ob der bei gimp bzw. hpijs dabei ist)
    - "hinzufügen" klicken
    - fertig.


    Mich würde mal interessieren, wem dieser Beitrag was gebracht hat.
    Ein kurzes Posting reicht.

    Schöne Grüße

    Bodo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. Amnion

    Amnion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Hi,

    erstmal danke, dass Du uns ne Anleitung gepostet hast. Gibt es Erfahrungen mit den Canon PIXMA Druckern ?
    Ich habe den IP4000. Bisher habe ich nichts dazu gefunden.
     
  3. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    107
    Registriert seit:
    29.10.2005
    Natürlich gibts was, einfach mit der Suche suchen.
     
  4. Amnion

    Amnion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    25.10.2005
    Danke für die Belehrung, aber ich denke Du hast den Inhalt des Threads überlesen. ;)

    Es geht darum den Drucker übers Netzwerk zugänglich zu machen. Und die Treiber von Canon erlauben das nicht, was ich bisher gelesen habe.

    Ergo hilft mir auch kein Testbericht über den Drucker selbst (btw. der ist auch nicht zu finden dort).

    dackel hat einen Workaround für einen anderen Drucker vorgestellt. Der Canon ist dort jedoch nicht gelistet. Deshalb meine Frage.

    Gruß

    Edit: Unter Mäuse und Tastaturen ist er zu finden :rolleyes: Gut, aber das Problem der Frage ist immer noch nicht beantwortet
     
  5. dackel

    dackel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Hi Amnion,

    danke für Deine netten Worten zu meinem Beitrag.
    Mit Deinem Canon-Drucker kann ich Dir leider nicht so recht helfen.

    Hast Du mal nachgesehen, ob bei den gimpprint-Treibern einer für Dich dabei ist?
    Ansonsten schau mal, ob Du entweder dort einen Treiber für einen vergleichbaren Drucker findest oder aber woanderes im Netz einen Treiber für Deinen Drucker.

    Dieser Treiber, der sonst nur installiert wird und verfügbar ist, wenn der Drucker direkt am mac hängt, ist oft das einzige Problem bei den PrintServern.

    Ergo: Du muss aus meiner Sicht zusehen, dass Du irgendwie den Treiber auf die Platte bekommst. Eben wie den gimpprint und hpijs.
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Geht nur mit Printfab!

    MfG
    MrFX
     
  7. mister_L

    mister_L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.10.2004
    danke! funktioniert 1a mit einem alten epson stylus color 740 und gimp-treibern...
     
  8. WuKing

    WuKing MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    Moin,

    was muss ich bei einer fritz!box 3050 und einen epson stylus 64 machen bei mir will es nicht gehen, Danke!

    Gruß
    WuKing
     
  9. dackel

    dackel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Hi WuKing,

    für den Epson Stylus 64 gibt es nicht direkt einen Treiber.
    Probier mal den für den C64.

    Lade Dir die gimpprint Treiber von http://gimp-print.sourceforge.net/MacOSX.php3 herunter und installiere diese.

    Dann gehst Du nach oben stehender Beschreibung vor.

    Bodo


    [EDIT:] Bei dem gimpprint-Treiber ist der Treiber für den C64 mit dabei. Du musst also keine weiteren Treiber laden.[EDIT END]
     
  10. axel7

    axel7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Hallo Bodo,

    erst einmal recht herzlichen Dank für deinen Beitrag. Er war für mich sehr hilfreich um ein gutes Stück weiter zu kommen. Im Handbuch von avm gibt es ja keine Beschreibung für den Mac zu dieser Funktionalität.

    Für mich besteht momentan nur noch das Problem mit der Skalierung des Ausdrucks. Alle Seiten werden grundsätzlich minimum 50% verkleinert ausgedruckt, obwohl die Vorschau noch alles korrekt anzeigt.

    Ich verwende einen Canon Pixma iP3000 und habe den Druckertreiber gimp bjc 3000 ausgewählt (klang am ähnlichsten).

    Vielleicht hat im Forum noch jemand eine Idee.

    Viele Grüße,
    Axel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AVM Fritz Box Forum Datum
AVM Fritz!wlan repeater N/G dauert schon ewig Peripherie 22.06.2010
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 updaten oder gibt es Probleme Peripherie 22.06.2010
Drucker an AVM Fritz!Box mit dem iMac funzt nicht! Peripherie 20.10.2008
AVM Fritz! PCI ISDN-Karte im mac? Peripherie 11.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche