AVID FreeDV

Diskutiere mit über: AVID FreeDV im Digital Video Forum

  1. derBernhard

    derBernhard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Hallo Zusammen,
    seit gestern habe ich hier ein aktuelles iBook 14'', das unter 10.3.5 läuft.
    Ich habe mir jetzt das passende AVID FreeDV heruntergeladen und installiert.
    Allerdings, wenn ich es starte, friert der Rechner ein und es hilft nur noch der Ausschaltknopf.
    Frage daher:
    Hat jemand von Euch dieses Programm unter 10.3.5 zum Laufen gebracht?
    Im AVID FreeDV-Forum hat ein Teilnehmer was von "Internetverbindung deaktivieren" gemunkelt. Kann ich mir aber nicht vorstellen.


    Gruß
    Bernhard
     
  2. zwiebel79

    zwiebel79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    Hallo,
    ich hab bis vor nem Jahr in einer Firma am AVID geschnitten und einer der älteren Macs schmierte auch immer ab, wenn Apple Share (heißt das Netzwerkprogramm so?) aktiviert war.
    Hast Du schon mal in den einschlägigen AVID Foren geguckt?
    Das Mediengestalterforum hilft bei so Fragen aber zB auch oft weiter.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    oder apple talk ;)

    ww
     
  4. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    ja, powerbook 17" 1 GHz mit 1 GB RAM, kein Problem. Ich war nur zu blöd für das Proggie, das meine Fähigkeiten bei weitem übersteigt und nix für jemanden ist, der ein einziges mal einen QT-Movie geschnitten hat. :D Aber laufen tut es einwandfrei.
     
  5. derBernhard

    derBernhard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    ich hatte mir ja auch schon gedacht, dass ich evtl. noch zuwenig Speicher hab' (Erstausstattung, ich warte noch auf Lieferung von 1 GB von DSP)
    Vielleicht geht's ja, wenn der Speicher eingebaut ist.
    AVID sagt ja in den Specs eigentlich schon, dass min. 1GB da sein sollte.
    Aber davon abgesehen:
    Wenn man den AVID mal begriffen hat, ist das Programm richtig gut zu handhaben.
    Gruß
    Bernhard
     
  6. derBernhard

    derBernhard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    nur kurz als Abschluss (Für diejenigen unter uns, die das überhaupt interessiert ...):
    Ich habe heute 1GB Ram eingebaut und seitdem klappt's auch mit AVID.
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    schön. :) dann kannst du ja bald ein tutorial für uns schreiben :D ;)

    nee, ich brauch das gar nich wirklich, ich bleib lieber bei fotos, da versteh ich auch eher was von. *g*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AVID FreeDV Forum Datum
AVID Symphony läuft nicht mehr seit Mavericks Update Digital Video 05.08.2014
AVID viel schneller mit MAC PRO dual quad XEON 3,2 als mit MACBOOK P. quad 2,2ghz i7 Digital Video 25.06.2014
Avid 6 Komplette Ordnerstruktur als BIN importieren? Digital Video 02.08.2013
AVID AVR 77 codec für Quicktime 7 Digital Video 06.02.2011
FCP Sequenz im Avid weiter bearbeiten Digital Video 27.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche