Autovervollständigung in Safari

Diskutiere mit über: Autovervollständigung in Safari im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Toni-P

    Toni-P Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Hallo zusammen,

    die Autovervollständigung von URLs in Safaris Adressleiste geht mir ziemlich auf den Zeiger. Wenn ich eine URL wie z.B. http://www.spiegel.de/ eintippe, hängt Safari nach irgendwelchen unbekannten Kriterien einen Unterpfad zu einer früher besuchten Seite an. Und das bevor ich mit Enter bestätige. Das führt regelmässig dazu, dass ich ungewollt die Unterseite lade. Andere Browser regeln das viel intelligenter, indem sie immer nur nach der kürzesten Adresse in der History autovervollständigen.

    Gibt es vielleicht einen Weg, dieses Verhalten zu ändern oder abzuschalten?

    Grüße, Toni
     
  2. SoniCX

    SoniCX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2004
    hmmm, du bekommst doch eine auswahl an websiten. wenn ich zum beispiel www.spiegel.de eintippen will, dann kommen zum Beispiel:

    www.spiegel.de
    http://www.spiegel.de/unterseite1/index.htm
    http://www.spiegel.de/unterseite2/faq/fragen.php
    http://www.spiegel.de/xyz/keineahnungwas/hallo.xml
    http://www.spiegel.de/juhu/was/apple/magich/wow/info.html

    so, dann kann ich einfach einmal mit der maus oder den pfeiltasten nach oben oder untenklicken und es auswählen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Toni-P

    Toni-P Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Es kommt darauf an, wie Safari die Priorität der History-Einträge bewertet. Wenn ich z.B. 2 Mal einem Link zu http://www.spiegel.de/irgendwas/irgendwas.html gefolgt bin, aber nur einmal http://www.spiegel.de/ eingetippt habe, vervollständigt Safari nach der längeren URL. Andere Browser würden trotzdem nur nach http://www.spiegel.de/ vervollständigen.

    Man kann die URL natürlich mit DEL korrigieren, aber daran denkt man nicht immer und lästig ist es auch. Optimal wäre, wenn Safari nur die Liste mit den Möglichkeiten öffnen würde, ohne sofort auch in der Adressleiste zu vervollständigen.

    Toni
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. ds-komm

    ds-komm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Hallo!

    Also ich mag die "Autovervollständigung" auch nicht leiden. Und deshalb klicke ich sie im Menü unter Darstellung "Automatisch ausfüllen" einfach ab. Dann hab’ ich meine Ruh’. Vielleicht funktioniert das ja bei dir auch?

    Viel Spaß!
     
  5. Toni-P

    Toni-P Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Mit "Automatisch ausfüllen" ist aber nur ein Button in der Symbolleiste gemeint, mit dem du Formulare auf Webseiten automatisch ausfüllen lassen kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Autovervollständigung Safari Forum Datum
Safari Topsites Internet- und Netzwerk-Software Donnerstag um 18:37 Uhr
Autovervollständigung in Googlefenster beim Safari Internet- und Netzwerk-Software 16.06.2008
Mail: Spam-Adressen in Autovervollständigung Internet- und Netzwerk-Software 17.10.2006
Safari Autovervollständigung löschen Internet- und Netzwerk-Software 18.01.2006
Popups und Autovervollständigung in Safari Internet- und Netzwerk-Software 14.08.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche