Automatisches Anmelden nach Wartezeit

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pjahra, 14.10.2004.

  1. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Halli Hallo,
    gibt es ein Tool, mit dem man die Automatische Anmeldung verzögern kann, d. h. es soll erst das Anmeldefenster erscheinen, wenn aber sich binnen einer best. Zeitspanne niemand anmeldet, eine automatische Anmeldung erfolgt?
    Hintergrund: Ich bin normalerweise als Admin angemeldet. Wenn jetzt aber der Strom länger ausfällt, möchte ich, dass der Rechner automatisch hochfährt, aber erst das Anmeldefester zeigt, falls ich grad da bin. Falls nicht, soll er nach einer gewissen Wartezeit eine automatische Anmeldung als User mit eingeschränkten Rechten ausführen, damit zumindest die Netzwerkverbindungen akzeptiert werden.
    Gibt's dafür ein Tool, oder weiß jemand 'ne Zauberlösung? Danke!!

    Gruß,
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo phjara,

    wie gehts denn so ?

    ich glaube Du machst Dir umsonst ´nen Kopf ;)
    Damit Netzwerkverbindungen akzeptiert werden (File-Server, Web-Server, Mail-Server, FTP-Server etc. ) ist es nicht notwendig, dass ein Benutzer angemeldet ist.
    Worum geht es denn konkret ?
     
  3. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Hi maceis,
    hmmm, das heißt, dass wenn der Rechner nach dem Stromausfall automatisch wieder hochfährt (kann man ja einstellen), und das Anmelde-Fenster erscheint, funktionieren die Netzwerkzugriffe schon wieder? Das wäre ja genau das, was ich wollte! Ich teste das mal aus ...
    Danke!
    Gruß,
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen