Automatische / minimale Prozessorleistung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von fischlunge, 22.01.2005.

  1. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Liebe Gemeinde,

    o.g. Einstellungen bietet mir das iBook. Ich benutze die „minimale Prozessorleistung“ im Batterie-Modus.
    So bemerke ich (erwartungsgemäß) auch, dass das Buch langsamer läuft und der Akku länger hält.

    Allerdings wüsste ich gern, mit welchem Prozessortakt das iBook dann läuft. Also konkrete Zahlen …

    Habe google und die Forensuche benutzt – kann mir schließlich schlecht vorstellen, dass ich der erste bin, der das wissen möchte. Gefunden wurde mir allerdings nix …
     
  2. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    *mal versuchsweise hochschieb*

    … ist das letzte mal, versprochen.

    Achso: es handelt sich um das iBook in meiner Signatur, also das 1 GHz-Modell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2005
  3. schimmel

    schimmel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.12.2004
  4. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Hm, die Prozessorleistung scheint also grundlegend annähernd „halbiert“ zu werden. Gut, dass war eigentlich die gesuchte Information.

    Herzlichen Dank. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen