Automatisch starten wie mit Apfel+V

Diskutiere mit über: Automatisch starten wie mit Apfel+V im Mac OS X Forum

  1. guhrkensalat

    guhrkensalat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Moin,

    da mein iBook G3 600 aus unerklärlichen Gründen ewig zum starten braucht, würde ich ganz gerne wissen, wie ich mein book immer so starten kann als würde ich Apfel+V gedrückt halten!
    Ich mein, das Apple-Logo mit der rotierenden Sonne ist zwar recht hübsch anzuschauen, aber so nach 8 Minuten werd ich irgendwie immer unsicher ob sich da überhaupt noch was tut ... bei der anderen Version seh ich wenigstens wo er grad wieder hängt.

    ThX

    guhrkensalat
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo gurke ...

    Terminal:
    sudo /usr/sbin/nvram boot-args="-v"

    das wars -
    viel Spass damit
     
  3. guhrkensalat

    guhrkensalat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Hallo maceis,

    Danke für die schnelle Antwort!!! Hat wunderbar funktioniert...

    Gruß
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    bitte sehr,

    und so machst Du es wieder rückgängig:
    sudo /usr/sbin/nvram boot-args=""
     
  5. guhrkensalat

    guhrkensalat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Aaaaah, gut zu wissen, falls mein kleines Buch sich mal entscheidet wieder etwas schneller und zuverlässiger zu starten :rolleyes:

    Gruß

    guhrkensalat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche