Autom. Updates zulassen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iBookStorm, 19.10.2004.

  1. iBookStorm

    iBookStorm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Hi Leute!

    Ich habe seit gestern ein iBook und verbringe die Tage mit der Installation bzw. dem Einrichten des iBooks.
    Habe jetzt festgestellt das es eine Option für autom. Updates gibt. Nun die Frage: Lass ich das zu, oder nicht? Wenn ja, in welchem Intervall?

    Ist es bei Apple auch so wie bei Windows, dass mit dem Update Daten ausgelesen werden können z.B. welche Softwar installiert wurde, welche Softwar legal erworben wurde usw.?
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Automatische Updates sind schon sinnvoll, gleichwohl, den Updateprozess an sich musst du schon selbst starten, du bekommst nur eine Benachrichtigung.

    Der Updater schaut nur auf die installierten Programme, ob die jetzt legal erworben sind (wovon ich mal ausgehe) oder nicht ist dem egal

    W
     
  3. iBookStorm

    iBookStorm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Hi & Danke für die Antwort!

    Standarad ist wöchentlich eingestellt. Dann nehme ich da mal keine Veränderung vor und mach die Updates mit :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen