Auto - Datenbank

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von St.Garg, 07.07.2006.

  1. St.Garg

    St.Garg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Ein Kumpel von mir möchte gerne ein Internet Portal eröffnen. Dazu braucht er natürlich eine Datenbank.

    Kurz vorweg, es wird eine Kommerzielle Seite, über die bestimmte Autos gekauft werden.
    Das ganze soll so ablaufen.
    Kunde sucht sich aus dem Menu eine Automarke aus, dann dass passende Modell, und dann noch die passende Ausstattung. Dann wird für ihn der passende Preis berechnet.

    So und jetzt mal die Frage. Wie kompliziert ist es diese Datenbank anzulegen? Und das dazugehörige PHP Script zu schreiben? Ist das für einen ambitionierten Anfänger überhaupt möglich?
     
  2. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Nichts ist unmöglich!

    Ambitionierter Anfänger? Was ist das? Es sind schon gute PHP-, HTML- und Datenbank-Kenntnisse von Nöten. Wenn es richtig gut werden soll, auch Javascript und evtl. Ajax. Design-Kenntnisse sind natürlich auch nicht unnütz.

    Wenn Du erwartest, dass Du hier ein How-To bekommst "Wie stricke ich mir eine Datenbank für den Verkauf von Autos mit dem passenden Front- und Backend"... ich denke, das kannst Du nicht erwarten. Sowas macht man nicht mal eben in der Halbzeitpause.

    Also: entweder einen Profi beauftragen (gibt ja einige hier im MacUser) oder sich lange und ausführlich einlesen. Literatur gibt es ja zu Hauf!

    Viel Spass,
    Manjo.
     
  3. Badener

    Badener Gast

    Für einen Anfänger ohne Erfahrung halte ich es zwar für möglich, daß er sowas bastelt - aber ich halte es für unmöglich, daß es hinterher was taugt.

    Sorry - aber wenn man mal in die Zusatzausstattungslisten der Autohersteller schaut, dann bestechen die nciht nur durch ordentlihcen Umfang, sondern auch durch oftmals nur seltsam mögliche Kombinationen - die man alle eingeben und bei der Abfrage berücksichtigen müßte.....

    Mein Tipp: Hol dir einen Profi
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Entnommen aus "MySQL in 21 Tagen" von Mark Maslakowski aus dem Markt+Technik Verlag:

    Das steht allerdings erst auf Seite 52 in dem Buch.

    Soviel nur zu dem Thema Datenbank, damit will ich Dir @St.Garg keinesfalls "auf den Schlips treten", bin selbst Laie was MySQL und dgl. mehr angeht. Damit will ich nur sagen, dass dieses Thema komplex und alles andere als trivial ist.

    Falls Du alles selbst machen möchtest, musst Du wie bereits gesagt wurde mindestens HTML, PHP und Datenbank-Verwaltung können oder lernen. Das ist nicht zu unterschätzen, und ist von einem Anfänger (falls er die vorgenannten Sachen nicht beherrscht) nicht in ein paar Monaten zu schaffen!

    Dann darf man keinesfalls den Sicherheitsaspekt vergessen, da das System ja online laufen soll, und PHP sicher zu programmieren, ist ebenfalls ein Thema für sich!

    Falls es nicht so sehr auf eine eigene Entwicklung ankommt, kann man auch gute OpenSource Software dafür einsetzen und ggf. nach den eigenen Wünschen anpassen. Hier nenne ich stellvertretend nur osCommerce oder xtCommerce, mit denen schon grössere Projekte realisiert worden sind.

    Falls Du es wirklich sebst lernen und durchziehen willst - nur Mut, dran und egal was kommt - nicht aufgeben! Man lernt imho am besten an einem konkreten Projekt, von dem man weiss das es auch eingesetzt werden soll.

    So, genug gequatscht :p

    Viel Erfolg!

    -theHobbit-
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2006
  5. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Ohne technische Kentnisse halte ich das - sorry - für unmöglich. Zumindest dahingehen, dass das innerhalb eines Jahres vernünftig präsentiert werden kann.

    Man benötigt hier DB-Kentnisse
    PHP-Kentnisse
    HTML-Kentnisse
    MySQL-Kentisse (nicht zu verwechseln mit den DB-Kentnissen)
    Kenntnisse von dem ganzen rechtlichen Zeug (einfach so verkaufen darf man nicht)

    Und dann natürlich noch viel viel Zeit..

    Viel Spass ;)
     

Diese Seite empfehlen