Aus Dateinamen Textdatei erstellen

Diskutiere mit über: Aus Dateinamen Textdatei erstellen im Mac OS X Forum

  1. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.08.2005
    Hallo, gibt es eine einfache Möglichkeit aus mehreren Dateinamen eine gemeinsame Textdatei zu erstellen.
    Bei meinem Fall handelt es sich um viele html Dateien (z.B. 40088img.htm). Ich möchte das ich dann eine Textdatei habe wo alle Dateinamen untereinaner aufgelistet sind.

    Hoffe ihr köönnt mir helfen.

    BP
     
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Öffne das Terminal und navigiere zu dem Ordner wo die Dateien liegen. Alternativ müsste es auch funtkionieren den Ordner aus dem Finder in das Terminal zu ziehen.

    Nun einfach im Terminal 'ls > dateinamen.txt' eingeben. Aber schauen das dateinamen.txt nicht vorhanden ist, da sie überschrieben werden würde.

    Es gibt sicher auch eine bequemere Möglichkeit über den Finder, aber die kenne ich noch nicht :)
     
  3. thoralf

    thoralf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Im Terminal in das Verzeichnis wechseln und
    Code:
    ls -1 > namen.txt
     
  4. thoralf

    thoralf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Hm - zu spät. Aber der Parameter "-1" listet genau eine Datei pro Zeile auf.
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    wenn alles in einem ordner ist: alles markieren, copy + paste in einen texteditor

    aber nicht in TextEdit (rtf), sondern einen texteditor wie subethaedit oder textwrangler
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Was passiert, wenn alle Dateien ausgewählt sind, kopiert werden und das dann in einen Texteditor eingesetzt wird? (zb TextEdit im NurText Modus)
    Kann es gerade hier nicht testen.
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    oder einfach im finder alle auswählen, apfel+c und dann apfel+v in textedit oder einem anderen text programm...
     
  8. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.08.2005
    Danke für die Tipps. CopyPaste hat funktioniert. Im Terminal bringt er mir:

    -bash: /Users/...: is a directory
     
  9. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Nach was bringt er den Fehler?
     
  10. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    textedit bringt dabei eine iconliste ;)




    edit: achso - ich hatte vergessen, auf 'nur text' umzustellen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche