Augenprobleme seit MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von biposo, 21.03.2007.

  1. biposo

    biposo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.09.2006
    Hallo

    Ich habe im Sommer ein MacBook (mein erster Mac) gekauft. Dieses brauche ich als Hauptrechner ohne einen externen Bildschirm.

    Jedoch habe ich seit dem vermehrt Augenprobleme: Sehschärfe in die Weite hat sich verringert + schneller trockene Augen und dadurch Kopfweh.

    Jetzt wollte ich fragen, ob die Augenprobleme vom Glossy-Bildschirm oder evtl. von der geglätteten Schrift oder so herkommen könnten, da dies ja mein erster Mac ist und ich vorher bei Windows-Rechnern egal ob Desktop oder Notebook keine Probleme hatte. Hat jemand evtl. die selben Probleme?

    Danke.


    Grüsse
    biposo
     
  2. maxpa

    maxpa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2007
    Nunja, kann ja viele Ursachen haben. Wie alt bist du?
     
  3. schokolade gut

    schokolade gut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.12.2006
    also ich kann seit ich mein mb habe viel länger an meinem computer sitzen...
     
  4. beagle

    beagle Gast

    Deine Probleme kommen wohl eher vom Stieren auf den kleinen Bildschirm. Ich hab sowas gelegentlich auch, wenn ich lange nur am Macbook arbeite. Ich würde an deiner Stelle mal über ein externes Display nachdenken.
    Geglättete Schriften führen zu besserer Lesbarkeit und haben somit ganz sicher keinen Einfluß. Glossy schon eher, wenn du ständig mit Neonröhren im Hintergrund arbeitest und dein Hirn Spiegelungen wegrechnen muss ;)
     
  5. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Du wirst einfach älter - das wird's sein. Spaß beiseite: ich bin 57 und arbeite täglich mehrere Stunden sowohl mit einem MacBook, als auch mit einem 20er iMac. An Sehschärfe und anderen Beschwerden hat sich dadurch nichts geändert!
     
  6. biposo

    biposo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.09.2006
    Danke für die Antworten!

    Ich bin 24 und Student. Eine Brille für die Weite besitzte ich auch, aber mit einer minimalen Korrektur (nur für die Entlastung).

    Es ist einfach komisch, da ich, als das MB neu war, gerade eine Seminararbeit schreiben musste und die Probleme angefangen haben.

    Klar, die Bildschirmgrösse könnte es natürlich auch sein.
     
  7. Sörnäinen

    Sörnäinen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    04.10.2004
    Also, viel Bildschirmarbeit macht genau diese Symptome bei mir auch.
    Da hilft unter dem Strich wohl nur: Weniger davorsitzen. :)
     
  8. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
  9. biposo

    biposo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.09.2006
    Danke benjii, trotz langer suche, habe ich diesen Thread nicht gefunden...
     
  10. sonnenmilch

    sonnenmilch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Ich hatte ähnliche Probleme, bei mir war es so das der Bildschrim flackerte.
    Es gibt hier etliche Fäden und bei YouTube einige Videos.

    Vielleicht leigt es bei Dir auch daran?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen