aufwachen, aussteigen

Diskutiere mit über: aufwachen, aussteigen im iMac, Mac Mini Forum

  1. blume

    blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2004
    abend

    weiß jemand, warum mein imac g4, macos 1o.3.1 immer aufwacht, wenn das telefon klingelt – obwohl das bei den einstellungen anders angegeben ist und die nummern für telefon und internet nicht die gleichen sind.

    und weiß jemand, warum die verbindung ins internet bei inaktivität nicht automatisch getrennt wird, obwohl ich das in den einstellungen klar eingestellt hab, dass die verbindung getrennt werden soll nach 5 minuten.
    :confused:

    blume
     
  2. Sebbe

    Sebbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2006
    Hallo blume,

    zu 1: ist das ein usb-modem? vielleich wird irgendein signal an den usb-port geschickt-->mac wacht auf

    zu 2: bist du sicher, das nichts mehr im hintergrund auf die internetverbindung zugreift (seit welcher osx version gibt´s das dashboard?)

    lg sebbe
     
  3. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    01.05.2005
    Das Dashboard gibt es erst seit 10.4 … also Tiger und nicht Panther.
    Am wahrscheinlichsten ist wirklich das irgendwas im Hintergrund auf das Internet zugreifft, hohl dir am besten mal ein tool was dir deine Internet Verbindung überwacht, und schau ob Daten fliessen. zb iStat oder so.
     
  4. crizz

    crizz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2003
    So weit ich mich noch recht entsinnen kann,kann man bei den Modemeinstellungen eine Option anwähle(Bein ankommenden Anrufen aufwachen) oder so ähnlich aktivieren. Systemeinstellungen/Netzwerk/Modem/erweiterte Optionen. Aber ohne Garantie, ist nur das, was ich jetzt noch aus dem Gedächtnis weiß. Viel Glück. :)
     
  5. blume

    blume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2004
    danke für die antworten.

    ja, es ist ein usb-modem.
    ja, in den einstellungen ist das aufwachen bei anrufen deaktiviert – und trotzdem wacht er auf.
    und nein: daten fließen dann nicht (hab ja ganz altmodischen isdn-anschluss mit genauen abrechnungsangaben, wann eine verbindung war und wann nicht …).

    bin also immer noch ratlos.

    genauso, dass die leitung nicht unterbrochen wird, wenn ich nichts mach im netz – obwohl in den einstellungen eingegeben ist, dass er abbrechen soll nach fünf minuten.

    wer weiß noch was?
    blume
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aufwachen aussteigen Forum Datum
iMac27 (Mitte 2011): Beim Aufwachen keine Anzeige, dafür Reboot iMac, Mac Mini 27.03.2016
Mac Mini 2012 braucht lange zum aufwachen nach Standby iMac, Mac Mini 07.05.2015
iMac 2012 Braucht lange zum Aufwachen iMac, Mac Mini 29.06.2013
MacMini bleibt nicht im Ruhezustand > nach einigen Minuten wieder wach iMac, Mac Mini 19.10.2011
Aufwachen mit bluetoothadapter iMacG5 iMac, Mac Mini 07.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche