Aufteilen von Zellen in Neooffice

Diskutiere mit über: Aufteilen von Zellen in Neooffice im Office Software Forum

  1. ppm

    ppm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2004
    Hallo,

    Ich habe eine Adressdatei (xls), bei der Vor- und Nachname in einer Spalte stehen, diese soll nun aufgeteilt werden in 2 Spalten (ein Vorname, eine Nachname), da sonst die Personalisierung für die Anrede nicht möglich ist.

    Im Normalfall steht in der Spalte: Vorname Nachname.

    Gibt es da eine schnelle Formel, die ich da drüber laufen lassen kann?
    Es sind nämlich ca. 15.000 Adressen!!!

    Danke schonmal
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2006
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    habe keine schnelle und keine 100%ige Lösung:

    Zelle a3 - Name (z.B. Lieschen Müller)
    Zelle b3 = folgende Formel: =LINKS(A3;SUCHEN(" ";A3))
    Zelle c3 = folgende Formel: =RECHTS(A3;LÄNGE(A3)-SUCHEN(" ";A3))

    Dabei gehe ich davon aus, dass Vor- und Nachname durch ein Leerzeichen getrennt sind. Beachte jedoch: Dr. Siegfried Müller wird der Vorname zu "Dr." und der Nachname zu "Siegfried Müller". Bei Adelstiteln oder ähnliches passt es: z.B. Heinrich Graf zu Kerssenbrock wird zu Vorname="Heinrich" und Nachname="Graf zu Kerssenbrock" und Thomas van Heesen wird zu Vorname="Thomas" und Nachname="van Heesen".

    Gruß
    Peter
     
  3. ppm

    ppm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2004
    Danke funktionieren tut's schon mal. Aber wie übertrage ich das am geschicktesten auf mehrere Felder. Musste ja sonst in jedem einzelnen die Zellennummer ändern, oder?

    Bin halt echt auch ein xls depp.

    steffi
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich hab kein Neooffice, aber so läuft es bei Excel:
    In diesem Fall, alle Namen sind in a3-axx eingetragen, du markierst Feld b3 und c3, gehst mit der Maus auf die ecke der beiden markierten Felder rechts unten der Cusor verändert sich und jetzt klickst und ziehst Du bist du am ende der Namen in Feld a3-axx angekommen bist und lässt los. Dann werden die Formate übernommen, ist bestimmt extrem umständlich erklärt, aber ich hoffe du kannst das nachvollziehen.
     
  5. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    einfach kopieren. Die Zellbezüge werden relativ verändert...

    Peter
     
  6. ppm

    ppm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2004
    funktioniert, aber gibt es da auch noch gleich eine Möglichkeit, das er dann den nachnamen aus der vorderen spalte automatisch raus löscht?
     
  7. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    das ist bei meinem Vorschlag nicht notwendig: Du hast zunächst eine Spalte und danach drei... Wichtig ist nur, dass Du die Spaltentitel eindeutig machst. Zum Beispiel Name für die erste Spalte, Vorname für die zweite und Nachname für die dritte

    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aufteilen Zellen Neooffice Forum Datum
Excel: statisches Wort in bestimmten Zellen voranstellen Office Software 02.08.2016
Verweis von Tabelle 1 (verschidener Zellen) auf Zellen in anderer Tabelle Office Software 17.07.2016
Numbers: bei mehreren Zellen 10% abziehen Office Software 13.04.2016
1 Präsentations-Folie auf 2 Monitore aufteilen Office Software 30.10.2014
Excel-Profis vor: Zelleninhalt aufteilen (notfalls mit VBA) Office Software 10.06.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche