Aufrüstmöglichkeit MacBook Pro C2D

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nsc, 14.03.2007.

  1. nsc

    nsc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.02.2007
    hi,

    ich habe mir vor ca. 4 wochen dass macbook pro 2.16 ghz im gravis gekauft,
    leider ist der verschluss kaputt gegangen.
    nahezu zeitgleich haben die mir ein neues prospekt geschcikt worin das
    macbook pro 2,33 ghz nur noch 2199,- € kostet!

    ich war doppelt verärgert über den preisverfall und den schaden an meinem noch jungen macbook und ging heute zum gravis.

    habe den jungs angeboten dass sie mein macbook zurücknehmen und ich die differenz von 230,- euro zahle, damit ich das macbook pro mit 2,33 ghz bekomme.

    die können sowas aber nicht selbst entscheiden blabla und schicken es jetzt in die zentrale ein zur reperatur mit dem vermerk dass ich es gegen das größere modell tauschen will.

    meint ihr das klappt oder eher nicht?

    falls nicht, meine frage:

    wie und überhaupt kann man das macbook pro denn aufrüsten?
    ram ist mir klar, aber die größere grafikkarte und die schnellere taktung find
    ich interessant.
     
  2. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    03.04.2006
    Also soweit ich weiss kannst bei den Books nur den RAM und die Festplatte aufrüsten. Festplatte aber umständlicher als bei den MacBooks :)
     
  3. nsc

    nsc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.02.2007
    dacht ich auch, aber es gibt doch auch für die powerbooks solche aufrüst-sätze oder nicht?
     
  4. Evilution

    Evilution MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Möglich. Beim MBP und MB sind Prozessor und Graka aber nunmal aufgelötet.
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Also das letzte POWERBOOK, das sich aufrüsten lies, hiess 190 und konnte mit einem Upgrade auf das 5300 hochgerüstet werden....

    Und die Frage der Aufrüstung finde ich extrem unspannend, weil sie a) schon oft hier gestellt und beantwortet wurde und b) der aktuelle technische Stand wohl in dem flachen Gehäuse (immerhin eines der flachsten in der technischen Welt wohl keinen Sockel7Steckplatz für Grafikkarte und CPU erlaubt...

    Das diese Technik immer preiswerter wird, ist auch kein Geheimnis mehr, wo also ist genaugenommen Dein Problem ? Du hast vor 4 Wochen ein gutes Gerät gekauft und das wurde durch die Preisanpassung nicht schlechter. Lass es reparieren und freu Dich daran, in spätestens 12 Monaten gibt es eh wieder neue MBs und MBPs...

    ...denkt der Smurf...

    P.S. Natürlich ist es ein Weg, das Teil zu verkaufen (ebay bietet sich an) und sich das schnellere zu holen, aber ob sich das lohnt ? Natürlich hast Du in Deinem bisherigen ja auch 2 GB Ram und eine wirklich schnelle Platte drin, sodass DU die knapp 7 % CPU Mehrleistung auch merkst. Die Grafikkarte merkst Du ja erst, wenn der "kleine" Speicher mit Texturen aus den Ballerspielen überlaufen ist... :)
     
  6. nsc

    nsc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.02.2007
    alles kalr, nächste mal nehm ich gleich die suche.

    mir ist klar dass technik immer preiswerter wird, nur habe ich die preisentwicklung längere zeit beobachtet und der war immer stabil. der junge hätte ja sagen können, warte sie noch 4 wochen da gibts ein angebot fürs größere modell. kann mir keiner erzählen dass der das noch nicht wusste...

    naja, auch wenns nicht klappt mit dem tausch, ich werde wohl nie unglücklich mit einem mac :D

    den act mit verkaufen usw. rentiert sich glaube ich für mich eh nicht.
     
  7. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.540
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    vor allem auch deshalb, weil Du den Performanceunterschied eh nicht spüren würdest...
     
Die Seite wird geladen...