aufrüsten powerbook 292 auf 400mhz ???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von muramura, 15.08.2005.

  1. muramura

    muramura Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2005
    hallo ihr lieben,

    ich habe ein powerbook g3 mit 292mhz. jetzt habe ich eine platine mit einem 400mhz prozessor geschenkt bekommen. kann ich jetzt einfach die platinen austauschen oder geht das z.B. wegen der unterschiedlichen anschlüsse (usb) nicht? die platine ist in etwa gleich, die bauteile sind auf der platine aber z.t. anders angeordnet. wer kennt sich aus? wer kann mir sagen, ob generell ein aufrüsten möglich bzw. unmöglich ist.

    vielen dank, christian
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Was ist denn das für eine Platine, die du da geschenkt bekommen hast? Wenn es das original Logicboard eines baugleichen PBs ist (Wallstreet oder Pismo afaik, oder war es Lombard…? ), müsste es wohl gehen.

    Soweit ich weiß, müsste man bei diesen Modellen aber auch alleine die CPU tauschen können, zumindest gibt es für das Pismo ein CPU Upgrade zu kaufen.
     
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    erst mal willkommen hier.

    Vermutlich hast du ein Wallstreet:

    defekter Link entfernt

    Die 400 MHz sind wohl aus einem Pismo, der hat zusätzlich USB und Firewire.
    Selbst wenn das Gehäuse es mit den anschlüssen erlauben würde, wird wahrscheinlich wenig zusammenpassen. Und bei jedem Anschluss besteht die Gefahr, dass du irgendetwas in den ewigen Trasistorhimmel schiesst (so es ihn denn gibt). Dann dürfte der Akku seine beste Zeit längst gesehen haben, auch die Zeit von SCSI ist vorbei, auch könnte es sein, dass noch eine SCSI-Platte eingebaut ist, mir reichen schon 80 GB nicht mehr.

    Also:

    Das Wallstreet schnell bei EBay verkaufen, auch die 400 MHz-Karte und dann mindestens einen Pismo ersteigern, besser mindestens ein Titanium 400. Dann bist Du wenigstens ein bisschen auf der sicheren Seite und es läuft wenigstesns ein bisschen flott.
    Irgendwann ist auch die Zeit des besten Rechners - ich hatte auch mal einen Wallstreet- vorbei, also rüste mal etwas auf, ist ja nicht mehr so teuer.

    RD
     
  4. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ok, ich habe mal etwas recherchiert. Deins dürfte das hier sein:
    Und, wenn alles stimmt, ist das neue Board aus diesem hier
    (Quelle: Cupertino.de)

    Die Gehäuse sind ja (größtenteils?) baugleich, in so fern dürfte das Board grundsätzlich passen. Allerdings weiß ich auch nicht, ob alle Anschlüsse gleich platziert sind. Wird wohl einiges an Gebastel... Vielleicht kannst du ja tatsächlich einfach nur die CPU tauschen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aufrüsten powerbook auf
  1. obex_m
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    989
  2. f8274
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    888
  3. Aviva
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.439
  4. hh15302
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    284
  5. trommelfeld
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.133

Diese Seite empfehlen