Auflösung unter Mac OS 9 erwingen

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von user123, 27.09.2005.

  1. user123

    user123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hallo zusammen,

    in meinem G4 MDD habe ich eine modifizierte GeForce FX 5200 aus einem G5 laufen.
    Die Karte funktioniert auch tadellos. - Allerdings "nur" unter Mac OS X. Der G4 bootet zwar auch unter OS 9, die Bildschirmauflösung bleibt allerdings auf 640 x 480 Pixel beschränkt, was sehr unpraktisch ist. – Klar, es fehlt der richtige nVIDIA Treiber für OS 9.

    Tools wie "SwitchRes" und "SuperRes" bringen leider nichts, weil sie die Grafikkarte über den Treiber bzw. das Mac OS selbst ansprechen.

    Vielleicht müsste man den Systemkoffer vom OS 9 hacken, wovon ich natürlich keine Ahnung habe, um die Standardauflösung von 640 x 480 auf 1024 x 768 zu bringen.

    Hat jemand eine Idee, wie man das 9er System zu einer Auflösung von 1024 x 768 zwingen kann?

    Gruß
    Sven
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  3. user123

    user123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    ...nein, bleibt ohne Wirkung.

    Wie ich schon in meiner Frage schrieb bringen Tools wie "SwitchRes" (inkl. der Version 2.5.3) und "SuperRes" leider nichts, weil sie die Grafikkarte über den Treiber bzw. das Mac OS selbst ansprechen.

    Für weitere Ideen bin ich dankbar.

    Gruß
    Sven
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Hi,

    Was ist denn da "modifiziert"?
    Sind bei dem OS 9 keine NVIDIA-Treiber bei?
    Ist aber 9.2.2 das System?

    Desweiteren sollte es mit SwitchRes schon möglich sein, dafür ist es ja da.
    Mit einer ATI geht das auch ohne weiteres.
    Was für Monitor hängt denn da am G4?

    Gruß Difool
     
  5. user123

    user123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hi Difool,

    modifiziert heißt, dass die GeForce FX 5200 Ultra ursprünglich in einem G5 saß und dann von einem findigen Bastler so zurechtgesägt wurde, bis das Teil im G4 mit AGP 4x lief.
    Eine Anleitung dazu gibt es bei xlr8yourmac.com unter folgendem Link: http://www.xlr8yourmac.com/Graphics/FX5200_Mods_for_G4/FX5200_G4mods.html
    Das habe ich aber nicht selbst gemacht, sondern schon passend bei eBay gekauft.

    Abgespeckte Treiber zu bekannten Grafikkarten hat Apple schon immer ins System integriert. – Wir sprechen von Mac OS 9.2.2 (unter Mac OS X funktioniert alles perfekt).
    Jetzt wäre es reizvoll am 9er System den Systeminternen Grafikkartentreiber so zu verändern, dass er statt 640 x 480 Pixel 1024 x 768 Pixel auf die Mattscheibe wirft.
    Den Monitor und die Kabel habe ich schon lustig durchgetauscht (LCD, Röhre, VGA, DVI mit und ohne Adapter usw.) Das bringt alles nichts. - Ein OS 9 Treiber oder sonst ein Hack muss her.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auflösung unter Mac
  1. jhsenator
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    731
    Texas_Ranger
    08.10.2014
  2. kettcar64
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    671
    palestrina
    06.06.2014
  3. CosmicAlien
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    967
    CosmicAlien
    16.11.2013
  4. OS9-Fan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.411
    Hackler
    13.01.2013
  5. CUC
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    984
    Texas_Ranger
    10.12.2012