AUf "Macintosh HD" ist kein Speicher frei... Hilfe mit Word

Diskutiere mit über: AUf "Macintosh HD" ist kein Speicher frei... Hilfe mit Word im Office Software Forum

  1. PJ-Pages

    PJ-Pages Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    Leude ich weis ma wiedda nicht weiter mei Word spinnt hab ne 80 gb Festplatte 50 sind noch frei und word sagt mir speichern nicht möglich weil die festplatte voll ist...


    Was mach ichn nu? Des istn wichtiges dokument über 100 Seiten, schreibe seit langem drann und seit Heute speicher Fehler...

    Also brauch schnell hilfe
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Speichern als...
    geht auch nicht?
    Auch nicht als rtf speichern?
    Wie hast Du denn zwischendurch während der Arbeit gespeichert?
     
  3. IceCold

    IceCold Gast

    Wie joachim schon geschrieben:
    Probiere mal speicher als..
    und evtl falls es auf der Festplatte immer noch nicht klappt, auf einen USB Stick speichern.
     
  4. Timberthy

    Timberthy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.05.2006
    Als erstes würde ich den ganzen Text markieren, auschneiden und in einen anderen Textprogramm (zb. TextEdit) einfügen, und speichern. Dann evtl. Office Updates runterladen, den Text zurückkopieren und versuchen zu speichern
     
  5. PJ-Pages

    PJ-Pages Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    also ich speichere zwsichendurch immer mit speichern unter... es öffnet sich außerdem nach 10 minuten automatisch speichern... und da kommt immer diese scheißfehler meldung... ich speichere immer als rtf... hab jetzt ne sicherungs kopie mit dem normalen editor gemacht... aber den find ich scheiße... so kansch net arbeiten xD


    Also zusammengefasst
    Ich speichere im RTF format mit Speichern Unter
    Fehler Meldung, kann nicht gespeichert werden etz.

    usb stick externe festplatte... hab ich keine.. jedenfalls keine funzende
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Vielleicht hilft es, Word mal zu beenden, damit die temp-Dateien entfernt werden.
    Obwohl ich nicht ganz glauben kann, dass damit der Rest Deiner Festplatte belegt wird. Möglicherweise liegt das Problem auch noch an etwas anderem.
     
  7. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2004
  8. PJ-Pages

    PJ-Pages Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    ich probs mal aus... aber ich kann mir au nich vorstellen... kann ich mir villeichtn virus eingefangen haben?

    vllt will microsoft es nicht beseitigen lol das gleiche bild wie des bei deinem link da öffnet sich bei mir
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Word hat den blöden Modus Schnellspeicherung.

    D.h. es wird immer der neue Fortschritt DAZU gespeichert.
    Auch wenn man was gelöscht hat, bleibt es bestehen und bläht alles unnötig auf.

    Häckchen bei Schnellspeicherung zulassen wegnehmen.
     
  10. PJ-Pages

    PJ-Pages Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    gehts dann.... also wenn mein dokument verloren ist weils nicht gespeichert werden kann bringt mir des wenig
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche