Auf Mac umsteigen

Diskutiere mit über: Auf Mac umsteigen im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. LL0rd

    LL0rd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2006
    Hallo,

    da es mein erster Post in dem Forum ist, würde ich mich gerne zuerst etwas vorstellen. Ich bin gerade Student (Elektrotechnik) und finanziere mein Studium, in dem ich als Entwickler arbeite. Die Projekte sind alle unterschiedlich: Webseiten, java Programme und c# Windows Programme. Besonders die PHP Programmierung steht aktuell im Vordergrund.

    Für die Programmierung nutze ich eine Anwendung namens ZDE (basiert auf java), die unter Windows leider etwas langsam läuft, unter Linux ist die Geschwindigkeit jedoch ok. Aber leider fehlt mir unter Linux Photoshop. Und da ich mir jetzt sowieso ein neues Notebook kaufen möchte, habe ich an ein MacBook Pro gedacht. Denn das würde ja genau das kombinieren, was ich möchte: *NIX Desktop mit Photoshop.

    Und wenn ich mich richtig informiert habe, gibt es "Parallels Desktop", mit dem es möglich ist, Windows parallel MacOS X laufen zu lassen. afaik wird da die Vanderpool Technologie der Intel CPU benutzt. Wie stabil ist denn die ganze Sache? Ist Windows dann genauso nutzbar, als würde es nativ laufen? Windows würde ich eigentlich fast nur für das Visual Studio nutzen, dafür sollte die Power doch reichen, oder?

    Und dann habe ich noch eine andere Frage: Im Frühjahr 2k7 soll doch Leopard erscheinen. Auch wenn ich das Notebook nach dem Erscheinen von Leopard kaufe, wird da ja wahrscheinlich noch Tiger installiert sein, da es etwas dauert, bis die Rechner mit dem neuen OS ausgeliefert werden. Bietet Apple da ein kostenloses Update an oder muss man wieder tief in die Tasche greifen?
     
  2. Aramon

    Aramon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    29.11.2006
    Willkommen im macforum, bin auch erst kürzlich von PC auf mac umgestiegen. Muss sagen, mir gefällt mein mac besser als PC.

    Zu deiner Frage. Es gibt ein Programm das nennt sich bootcamp oder so. Damit kannst du windows installieren. Und du kannst es auch genau so nutzen, bloß ohne direktX. Hoffe das ich das alles so richtig verstanden habe. :)
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ja. Parallels ist ein Stück Software, was mich seit längerer Zeit mal wieder deutlich beeindruckt hat. Ausser den 3D Funktionen der Grafikkarte unter DX steht Dir ein normaler und fixer Windows Rechner zur Verfügung.

    Soll es mit 3D Unterstützung funktionieren, nimmt man Apples Installationshilfe Bootcamp und bootet dann den Rechner komplett unter Windows.

    Also Parallels = Sandbox unter OS X mit nativer X86 Virtualisierung ohne DirectX

    Und Bootcamp = normaler PC nach Neustart und Booten von der Windows Partition.

    Wobei Parallels mittlerweile soweit ist, Windows und OS X in einem "Hybrid" Modus ablaufen zu lassen, d. h. beide Docks sind auf dem X Schreibtisch sichtbar...

    Wenn Du unmittelbar um die Vorstellung von Leopard ein NB mit Tiger kaufst, kannst Du sicher für 15 EUR oder so updaten. Das wahr damals bei mir und einem G5 so (Panther). Oder war es doch nur der Unkostenbeitrag für das CD verschicken? Weiss nicht mehr, jedenfalls gibt es immer Programme, die das Ganze erträglich machen.

    Nicht ganz ;) Siehe oben :)

    2nd
     
  4. anpo

    anpo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Sobald Leopard draußen ist, wird es mit den Rechnern mitgeliefert. Allerdings weiß man noch nicht so genau, wann Leopard rauskommt.
     
  5. pulleman

    pulleman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.11.2006
    also....parallels ist der hammer. funktioniert unsagbar schnell. schlage mich schon seit jahren mit vmware auf linux oder win rum, und ich muss sagen parallels (in verbindung mit macbook und vx) stellt das in den schatten. das ist kein upgrade, das ist ne andere liga.
    leider wie oben schon genannt mit einschränkungen im directX bereich.

    photoshop benutze ich nicht, denn ich sehe es nicht ein 1000 euro zu bezahlen für ne s/w die nicht native läuft, sondern nur über rosetta.
    deshalb z.zt. GIMP als übergang.

    der umstieg auf mac war nicht nur einfach, sondern auch schön !
    gr
    pulle
     
  6. LL0rd

    LL0rd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2006
    Danke für die Antwort. Wie ist es eigentlich bei parallels mit den Updates? Das ding wird doch selbst weiterentwickelt und hat noch viele Features nur als Beta drinn. Sind dort die Updates 4free?

    Hmmm habe ich das richtig verstanden, dass Rosetta quasi ein PPC Emulator ist, damit die "alten" Programme auch laufen?
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ja, so ist es mit Rosmerta :)

    2nd
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Rosetta ist kein Emulator, sondern ein "dynamic binary translator"! ;)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Binary_translation
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Jaja, immer schön Haare spalten und Korinthen kacken :D

    Danke für den Link :)


    2nd
     
  10. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Mache ich doch gerne! :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auf Mac umsteigen Forum Datum
Umsteigen auf Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 26.12.2014
auf Mac umsteigen ? Mac Einsteiger und Umsteiger 18.09.2009
Umsteigen von PC auf MAC-Mini-Konfig Mac Einsteiger und Umsteiger 01.09.2009
Möchte Umsteigen auf Mac HILFE Mac Einsteiger und Umsteiger 03.01.2009
Möchte von PC auf Mac umsteigen Mac Einsteiger und Umsteiger 01.06.2008

Diese Seite empfehlen