Auf Drucker suche... Welcher passt zu mir?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MAR-MAC, 19.12.2006.

  1. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Hi, ich suche einen Drucker. Da es immer langweilig ist informationen aus einem Text heraus zu suchen hier einfahc eine liste was er können sollte:
    Scannen/Drucker in einem (scannen reicht etwas größer wie A4)
    vernünftige auflösung
    Faxen (nein ich möchte keine internet lösung oder sonstige andere)
    relativ schnelles Drucken (ich weiß nicht was als "gut" gilt)
    Intelmac fähig
    Fritzox fähig (Ich möchte dne Drucker an meine neue Fritzbox anschließen damit jeder im netzwerk (Windows/mac) damit drucken ect. kann)
    möglichst einstellbar ob in schwarz oder weiß gedruckt werden soll
    im Stand-alone (d.h. wenn der mac aus ist) möglich zu verkleinern/gößern
    Speicherkarteneinschub/anschluss für kamera (muss nicht sein, wäre aber nett)
    Wenn der Drucker das kann würde ich sagen die Preisspanne liegt in einem bereich von 200-300€
    viele Grüße
    Marcus
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    sprich du bist einfach zu faul selber zu suchen?
     
  3. Mütze

    Mütze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2005
    Oder er möchte an Deinen Erfahrungen teilhaben....
    Faxen und Scannen über einen entfernten USB Port der Fritzbox wird nicht möglich sein.... Lasse mich da aer gerne eines besseren ....

    Mütze
     
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Nimm 'nen HP ! Es gibt übrigens auch Zeitschriften, die diese Geräte getestet haben und darüber berichten!;)
    Anscheinend ist es Mode geworden, andere Leute die eigene Entscheidung treffen zu lassen.
     
  5. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Ich habe google benutzt allerdings sind 98% der testberichte über die verwendung an Windows. Ich habe in Computerzeitschriften anchgesehen (Chip, Pcwelt etc.) bei 1/10 Druckern steht mac os x dabei. MacLife, Macwelt ect. 0/10 Druckern bieten das (bzw. ist angegeben) was ich möchte.
    Eigentlich hatte ich gedacht das es hier Leute gibt die bereits einen passenden drucker besitzen und mir hier mittelen können wlecher das ist usw.

    Als kleine Anmerkung:
    In fast jedem thread über fragen nahc einem passenden Produkt wird man blöd angemacht las wollte man euch nur ausnutzen :rolleyes:
    So etwas gehört in kein Forum (eine "Cummunity")...
    Wer mir helfen kann bzw. Rat weiß der kann hier antworten der rest sollte stillschweigend sein. (Ich glaube ich wieß warum janpi3 eine so hohe Beitragszahl hat....)
     
  6. steffensneuland

    steffensneuland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    31.07.2006
    OK ich helfe dir.
    Also ich kann dir die HP Photosmart Serie empfehlen. Ich selbst nutze den 3310 am Mac und an WIN XP.
    Scannen, faxen drucken alles prima und ohne komplizierter Installation.
    Der HP hat zwei Papiereinzüge, so daß du DIN A4 Papier für normale Prints und gleichzeitig 10x15 Photopapier einlegen kannst. Beim Druck wählst du welches Papierfach und der Drucker erkennt auch das Original HP Papier von alleine.
    Der HP hat Ethernet und WLAN integriert.
    Die Original Tinten (HP363 6 Patronen und 10x15 Papier) trocknen mir auch nach zwei Wochen nicht ein.
    Farbdisplay und Speicherkartenslots alles drin.
    Super Gerät, zwar etwas teuer (so ca. 340.- Euro) aber jeden Cent wert.
    Den selben Drucke gibts auch ohne Faxfunktion ca. 100.- Euro billiger.

    Hoffe ich konnte dir a bisserl helfen und laß die Kleingeister schreiben was sie wollen. Ich denke wenn hier nicht der richtige Platz für genau diese Frage ist, wo dann.
     
  7. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ja weil ich solche Fragen schon zu hauf mit beantwortet habe und das zum großenteil einfach nur weil ich google benutzt habe, davon abgesehen sollte man hier nicht einfach irgendwelche Vorurteile breitschlagen omg

    das kannst du knicken, es war shon schwierig meinen HP an das Gerät der Telekom anzuschließen, da die Fritzbox nicht so oft vertreten ist wird es wohl noch schweiriger sein eine Lösung zu finden, am besten wäre es da wen du dir eine kompatiblen WLan- Drucker für den Mac suchst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
  8. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
  9. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Nur zu ungern verweise ich auf einen von dir Zuvor geschriebenen Beitrag.
     
  10. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    aha wenn du meinst
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auf Drucker suche
  1. Doc_Brown
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    445
    freucom
    22.11.2016
  2. louisbergmann
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    177
    louisbergmann
    07.10.2016
  3. paggu
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    355
    sack
    27.05.2009
  4. mymomo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    411
    eMac_man
    18.03.2008
  5. Victoria
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    426
    Dr. NoPlan
    12.02.2006