Auf die normale Festplatte mit Q zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von EnGL, 11.01.2007.

  1. EnGL

    EnGL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Hi,

    Ich hab gestern meinen ersten mac bekommen und da ich noch ein paar Programme für die Schule habe, die nur unter Windows laufen, habe ich mir Q runtergeladen und dort Windows 2000 installiert. Ich habe alle wichtigen Daten mit einer externen Festplatte von meinem alten PC auf den neuen iMac kopiert und darunter sind auch ein Paar installationsdateien für die Windows Programme. Jetzt kann ich nur nicht auf die normale Festplatte aus dem Windows 2000 Arbeitsplatz zugreifen und die Externe Festplatte erkennt er auch nicht. Gibts da irgend eine Einstellmöglichkeit, dass der auch die normale Festplatte und nicht nur seine emulierte 4GB Partition erkennt oder gäbs noch eine andere Möglichkeit? Und wäre es auch irgendwie anders herum möglich, also Dateien die mit einen Windows Programm erstellt wurden normal in meinem Dokumenten-Orner abzuspeichern?

    Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann...
     
  2. EnGL

    EnGL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Hat niemand eine Idee oder Lösung oder kann mir wenigstens sagen, dass es garnicht geht?
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    ok,
    es geht gar nicht.
    Windows kann keine Native Mac-Partition lesen.
    Das hättest Du aber schon lange mit der Sufu rauskriegen können!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen