Audiowerk 8 | Defekt oder Anwendungsfehler?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von mai, 02.10.2003.

  1. mai

    mai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Audiowerk 8 – ich blöd oder kaputt

    Hallo User,
    ich bekomme von support@emagic.de keine Antwort bekomme.

    Grüße, mai

    -----------------------------------------------------------

    Hallo, Emagic´er
    ich brauche euren Support.

    Ich habe vor ein paar tagen eine Audiowerk 8 Karte erworben.
    Diese macht mir Probleme.

    Ich habe mir die neueste Systemerweiterung heruntergeladen "Sound Manager AW Driver" und bin kein Anfänger.
    Die Karte habe ich in alle PCI-Slots eingebaut in meinen G4, G3 und einen PM 9100 alles unter System 9.1
    Unter Ton kann ich die Karte ansteuern, Kanäle wählen etc. Aber jegliche Tonerzeugung, ob über CD, Quicktime oder iTunes stoppt nach einer Sekunde. Oder Kontrollfeld Ton friert ein. Ich habe verschiedenste Systemerweiterungen aktiviert und deaktiviert, alles, alles. Kurz, mittlerweile 10 Stunden damit verbracht.
    Möglicherweise ist die Karte einfach Kaputt.
    Der Chip ist ein "SAA 7146A" auf der Karte ist ein Kleber
    "Emagic AW8 12/O8 Rev. E1 AW8M410000983616139"

    Was kann es sein? Support wäre wunderbar.

    Herzliche Grüße,
    Felix

    Ein Screenshot vom Systemprofiler unter dem die Karte erkannt wird habe ich als Anhang JPG

    -----------------------------------------------------------
     

    Anhänge:

  2. sevY

    sevY Gast

    Hallo.

    Hast du eine Möglichkeit das mal an einem anderen Rechner zu testen?

    Was sagt dein Händler zu dem Problem?

    Warum 9.1 und nicht 9.2.2 ?

    Ehrlich gesagt bin ich etwas ratlos… Ob ein Hardwarefehler solche Probleme verursacht?

    Liebe Grüße

    Yves
     
  3. na sowas

    na sowas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    schonmal n älteren Kartentreiber probiert?
    Meine "gute alte" KORG 1212 lief/läuft auch nicht mit dem letzten Treiber, den korg dafür gemacht hatte. Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Symptome ähnlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen