audioschnittprogramm für radiobeiträge

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von spagat, 13.04.2005.

  1. spagat

    spagat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    hallo zusammen,

    bin neu hier und noch ziemlich unerfahren mit mac.
    ich brauche unbedingt hilfe bei der suche nach der richtigen software für das erstellen von radiobeiträgen. wo man interviews schneiden und in einem multitrack einen beitrag bauen kann. kompressoren verschiedene filter und effekte im allgemeinen sollte das programm haben.
    bisher habe ich auf pc mit "cool edit pro" und "DiGAS" gearbeitet.
    in diese richtung sollte das mac-programm gehen.

    wer kann mir da einen tip geben?
     
  2. cym

    cym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Ich kenne da nur Logic von Apple. Aber es ist vielleicht zu umfangreich "nur" für Radiobeiträge. :)
     
  3. Dolo

    Dolo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Audacity (kostenlos) oder Garageband 2 (in iLife 05 enthalten) vielleicht?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    so hardcore muss ja nicht gleich werden ;). Logic is eine Pro-Audio-produktionsumgebung, genauso wie Cubase,Live! ;)

    ich empfehle dir "Audacity", ist freeware und mächtig genug!! Ich verwende es genau dazu, um radiobeiträge zu schneiden, Cubase belass ich für die musik...einfach mal googlen!!

    mfg
     
  6. spagat

    spagat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    wow,

    danke für die prompten empfehlungen.
    audiocity kuck ich mir mal an...

    und noch ´ne kleine frage von einem mac-laien:
    wie kann ich denn am besten und sinnvollsten von minidisc o-töne in mein audioschnittprogramm spielen?
     
  7. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    geht mit audacity! brauchst aber einen LineIn!! PowerBook tb. hat einen, macMini und iBook nicht!! externe ausdiointerfaces gibts hier

    mfg
     
  8. ruedi222

    ruedi222 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Zum einfachen Schneiden und als netten einfachen Player benutze ich die Freeware

    Audion

    Gruß, ruedi222
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - audioschnittprogramm radiobeiträge
  1. Eyecatcher
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.653