Audion ist Freeware ! Klappt's auch mit AACs ?

Diskutiere mit über: Audion ist Freeware ! Klappt's auch mit AACs ? im Digital Audio Forum

  1. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Hallo Leute,

    "Audion 3" (der beliebte MP3 Player) ist jetzt Freeware und kann von ...

    http://www.panic.com/audion

    ... heruntergeladen werden. Vor allem die Skins (Faces) haben es in
    sich, schon alleine deshalb lohnt sich ein Blick auf das Programm.
    Allerdings vermisse ich eine Funktion zum Abspielen von AACs - gibt es
    hier evtl. ein Plugin ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Da ist mir nichts bekannt. Wird auch keiner mehr schreiben, fürchte ich. Audion hat vor iTunes die Segel gestrichen. Und das finde ich konsequent.
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Also ich nutze iTunes (und das den ganzen Tag). Audion sieht ganz nett aus. Aber iTunes ist mir lieber.

    In diesem Sinne
    Artaxx
     
  4. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Als kleiner kompakter MP3 Player hat Audion durchaus seine
    Daseinsberechtigung. Mir gefällt außerdem, daß die GUI skinable ist -
    so ein Feature vermisse ich bei iTunes, obwohl ich nun wirklich nicht der
    große GUI Modder bin (OSX sieht ja schon "ab Werk" hervorragend aus).
    Was mich bei iTunes stört, ist das ständige Kopieren der MP3 Files in
    die Musiklibrary. Wenn ich beispielsweise in einer großen Sammlung von
    Soundeffekten (die als MP3s vorliegen) den passenden Klang suche, geht
    mir dieses Herumkopieren doch ziemlich auf die Nerven, zumal ich alle
    Einträge danach wieder händisch löschen muß.
    Ich habe bisher die Files über QuickTime abgespielt, in Zukunft wird das
    eben Audion übernehmen. Im direkten Vergleich (und für diesen Zweck)
    kommt mir iTunes schon fast wie eine Monsterapplikation vor, obwohl ich
    natürlich auch Apples Programm sehr schätze und damit endlich Ordnung
    in mein Musikchaos gebracht habe.

    @ Lyn: "Die Segel gestrichen" bringt es auf den Punkt - leider. Ich bin
    doch ein Freund der Vielfalt und finde es schade, daß auf dem Mac nicht
    zwei (gute) Lösungen nebeneinander bestehen können.
     
  5. macsepp

    macsepp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2003
    Also dein Problem mit dem rumkopieren ist in den Einstellungen von iTunes zu beheben, falls du das tatsächlich noch nicht gesehen haben solltest ?!

    Audion hat einige Hammerfeatures wie z.B. die Streamerfunktion.
     
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    ...und mit Audion hatte ich noch nie irgendwelche Probs! Mit iTunes schon...
    Und die Streamerfunktion ist echt klasse.
     
  7. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Doch, doch, das (direkte) Kopieren der Files in die iTunes Musiklibrary ist
    auch nicht das Problem. Da habe ich mich falsch ausgedrückt, sorry :rolleyes:
    Mich nervt der Umstand, daß der Titelname ständig zur aktuellen
    Libraryliste hinzugefügt wird. Vor allem bei kryptischen Namen kann
    da ein kleines Chaos entstehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Audion Freeware Klappt's Forum Datum
Freeware für WMA in MP3 konvertieren gesucht Digital Audio 19.04.2015
Simple Mp3 Cut Freeware ? Digital Audio 06.04.2011
Audion & coreaudiod Abspiel problem Lösung :-) Digital Audio 24.09.2006
Audion & iPod= Endlosschleife Digital Audio 07.06.2006
Audion | Titelaufnahme und Trackmarking Digital Audio 02.10.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche