Audio von Filmen per Airtunes?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von curry, 13.05.2005.

  1. curry

    curry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Hallo,
    ich weiss nicht, ob das jetzt eher nach "Netzwerke" gehört aber egal.

    Da ich jetzt meine Airport Express Station bekommen habe, suche ich nach einer möglichkeit, den Sound von Videos/DVDs auch per Wlan zu übertragen.

    Kennt jemand einen Player oder Script, womit ich das machen kann?
    Nur für DVD jedesmal ein Kabel einstecken ist ja auch nicht so prickelnd.

    MFG
     
  2. bwzler

    bwzler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    28.11.2004
    bei dvds mal kurz ein kabel umstecken, ist aber auch kein wirkliches problem...


    aber airfoil kann das, möglicherweise laufen aber audio und video dann nicht mehr ganz synchron, also ausprobieren. testversion (ich glaub auf 5min begrenzt) gibts gratis bei defekter Link entfernt
     
  3. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Falls Du Videos streamen möchtest, dann probier doch mal VLC, siehe /www.videolan.org/

    Cya
     
  4. curry

    curry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2005
    naja es geht nicht nur ums einstecken, sondern darum, dass ich das kabel vom pc nehmen muss, dieses hinter dem bett und der couch hervorziehen und dann ans ibook klemmen müsste.
    gibt es nicht auch die möglichkeit, filme in itunes abzuspielen?
    was für formate unterstützt das prog.?

    edit:
    nicht streamen, sondern nur den audioteil des films/dvd/clip per wlan an die airport express station senden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2005
  5. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    Selbst wenn du Filme in itunes abspielen kannst, der Ton kommt dann immer noch nicht über Airtunes. Apple hat diese Funktion auf unbestimmte Zeit ausgelassen, weil die Ton/Bild-synchronisierung nicht klappt. Der Ton hängt ungefähr 2 Sekunden dem Bild hinterher. Das unterscheidet sich aber von Datei zu Datei, und ist auch von der Kompression abhängig. Also kann Apple nicht einfach ein Standard-Delay einbauen, um das zu umgehen.

    Mit Airfoil klappt das zwar, aber man muss bei VLC umständlich für jeden Film die Ton/Bild Synchronisierung manuell herstellen.
     
  6. cthil

    cthil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2004
    Die Kombination aus Airfoil und VLC läßt so ungefähr das zu was du möchtest: Ersteres bringt die Audioausgabe auf die Anlage und mit den +/- Tasten kann man unter VLC den Ton manuell vom Video desynchronisieren. Ist anfangs eben ein bisschen Gefummel bis der Ton zum Bild passt :)

    chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen