Audio Problem IMovie HD

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von stpr001, 31.08.2005.

  1. stpr001

    stpr001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Hilfe,

    habe 2 Filme in Mono aufgenommen (Richtmikro für VideoCams sind nun mal Mono), jetzt ist der Ton nur auf dem linken Kanal. Wo kann man ImovieHD sagen, des es den Ton auf beide Kanäle legen soll ?
    Ich dachte Apple ist führend in dieser Branche, dann sollte man auch wissen dass Kamerarichtmikrofone und auch Sprachmikrofone zur Nachvertonung Mono sind (meist). So ein Mist, ich ärgere mich sehr über diesen kapitalen Fehler in der Software.
    So nun zu Lösungsansätzen. Kann ich vor dem Schneiden die Audio Spur aus allen Clips extrahieren, unter einem Programm auf den zweiten Kanal kopieren und synchron zum Bild wieder einfügen, möglichst mit Software aus Ilife 05, neues wollte ich nicht kaufen.
    Bietet ggf. FinalCut Express die Möglichkeit bereits beim capturen eine Voreinstellung für den Ton zu machen, bzw. lässt diese Option im Nachhinein relativ einfach zu ?

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Bei FCE wäre es möglich. Für iMovie kann ich dir nur einen Work around anbieten.

    Tonspur extrahieren und in einem Audioeditor bearbeiten. Dafür kannst du zum Beispiel Bias Peak nehmen. Gibt es als uneingeschränkten Trial für 14 Tage. -> Bias

    Ich hab das zwar noch nie gemacht, aber es müsste funktionieren. Bitte im Bericht. ;)

    ww
     
  3. stpr001

    stpr001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Hallo MM,

    habe es letztendlich auch auf dem Weg extrahieren, kopieren nach Garage Band, Spuroption "Kanal 1-Mono", kopieren nach ITunes, Einfügen in Timeline unter IMovie HD auch hinbekommen. Geht aber nur Clip für Clip, bei 250 Clips etwas umständlich, die Synchronisierung zum Bild stimmt auch nicht immer. Ist mir zu aufwändig. Kannst Du mir sagen ob es mit FCE bereits beim capturen oder eben als Einstelloption für das ganze Projekt eine Funktion wie oben genannt gibt (Kanal 1 Mono, o.ä.) oder muss ich ähnlich Clip für Clip vorgehen ? Komme ich als Amateur, wenn ich mit Imovie klar kam, auch mit FCE zurecht ? Sind die Arbeitsweise und die Standardfunktionen ähnlich der bei IMovie ?

    Danke, mfg. stpr001
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Die Arbeitsweise in iMovie und FC sind sehr verschieden. Du musst dich eigentlich komplett neu einarbeiten, aber das dauert nicht so lang für das was du vor hast. Wenn du den Workflow von FC mal gewohnt bist, willst du mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht mehr zurück zu iMovie - zumindest war das bisher bei allen so die diesen Schritt gemacht haben. ;)

    Nach meiner Einschätzung kannst du einfach dein fertiges iMovie Projekt in FC öffnen - vorausgesetzt es handelt sich um DV Material. Danach einfach die komplette Tonspur markieren und mit Apfel c und Apfel v auf die darunter liegend Spur duplizieren.

    Wie gesagt, das müsste gehen. Ich hab leider kein Monomaterial zur Verfügung um es zu testen.

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen