Audio CD´s

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von enki2212, 24.07.2005.

  1. enki2212

    enki2212 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Audio CD´s werden kopiert, aber es ist nichts zu hören

    hi zusammen,

    ich bin neu und habe mir gedacht, lese ich doch erst mal so einiges in dem forum um nicht die gleiche frage zum 100sten male zu stellen.

    aber nun, auch ich habe eine frage, deren antwort ich nicht gefunden habe, wie so viele ....

    ich habe eine mir eine audio cd brennen wollen, einmal in dem "audio-cd" und einmal im "mp3" format. ich habe die songs in toast 6 reingeladen und sie beide jeweils auf eine cd gebrannt. super, aber es war zu früh. alle cd player dieser welt haben die cd´s jeweils erkannt und auch abgespielt.

    nur habe ich nichts gehört!!!

    das heißt wenn das erste lied sagen wir 5:45 minuten land war, dann lief in dieser zeit auch der player diese zeit ab, nur es war nichts zu hören. bei beiden formaten.
    ich habe viele probleme bei microsoft gehabt und sie gelöst und habe viele probleme mitbekommen, mal hier mal da, aber DAS hier ist mir eine idee zu heftig.

    hat jemand eine idee von oich ?

    freue mich auf oire antwort.

    gruß
    enki2212
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2005
  2. enki2212

    enki2212 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    ach, unter "enhanced audio..." hat die cd, genau die gleichen symptome....
     
  3. enki2212

    enki2212 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    ..vielleicht noch eine weitere information. es sind mp4 audio dateien die ich versuche da zu brennen ... ich habe so das dumpfe gefühl das da der hacken an der sache ist. weil ich kenne nur das es entweder wave oder mp3 dateien sind die mal brennen kann um sie dann in den cd spielern dieser welt zu abspielen zu können.

    was denkst ihr ?

    gruß
    enki2212
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Hast Du eine mp3 und Audio CD auf ein mal gebrannt? Ich kenn nur Audio CDs oder MP3 CDs. vielleicht hat Tosat automatisch eine sog. Mixed-Mode CD gebrannt, wo zwar die Songs als Mp3 vorliegen, aber im Lead-In falsche Infos da sind. Versuche mal, entweder eine MP3-CD oder eine Audio-CD zu brennen und dann abzuspielen
     
  5. mp4? Also AAC-Dateien? Aus dem iTunes MusicStore? Die lassen sich nicht alsmp3 brennen (wegen der Rechte), mag sein, dass Toast generell keine AAC brennen kann (aber über iTunes oder den Finder sollte das gehen – bin mir aber nicht sicher, da ich dieses Format nicht nutze). Du mussst du erst als Audio-CD brennen, dann als mp3 importen (in iTunes), dann kannst du sie auch als mp3 brennen.
    Es gibt wohl auch ein Tool, das das macht – aber das ist wohl nicht ganz legal …
     
  6. enki2212

    enki2212 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    hi ostersau,

    nein, ich habe jeweils eine mp3 cd und eine audio cd gebrannt.

    mittlerweile habe ich ja auch gelesen das man in itunes eingies bei einstellungen umwandeln kann und das man auch aus dem tool brennen kann.

    NUR wie verflixt nochmal bekomme ich die gekauften audiodateien auf eine cd ?

    gruß
    enki2212
     
  7. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    ok, dann hatte ich es falsch verstanden. es sind dann wohl nicht mp4, sondern m4p-Audiotracks :)
    eben so wie bömpfmactobi es beschrieben hat: eine Audio-CD brennen und diese dann mit iTunes als MP3 importieren.
     
  8. enki2212

    enki2212 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    hi ostersau, hi bömpf,

    danke euch erstmal. ein wenig hilfe, ein wenig dank. es soll ja auch schon in der waagschale alles bleiben!!!

    falls es noch andere tools gibt die diese art von userfreundlichlichkeit unterbinden, hier die adresse:

    enki2212@arcor.de

    danke und gruß
    enki2212
     
  9. enki2212

    enki2212 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    aber jungs,

    ich muss ja schon gestehen das ich nicht den durchblick habe wie ich eine itunesgekaufte audiodatei mit dem format m4p ;-) als audiodatei umwandeln kann. wenn ich "konvertieren in wave" einstelle und es auch so machen möchte kommt der berühmt berüchtigte satz - es ist eine geschützte blabla ..."

    könnt ihr mir da noch ein wenig licht ins dunkle bringen ?

    gruß
    enki2212
     
  10. Dolo

    Dolo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Hi :)

    Pack die (geschützten) Songs, die du brennen willst in eine Wiedergabeliste in iTunes und klick auf das "Brennen"-Symbol oben rechts. Diese gebrannte CD kannst du dann wieder in iTunes importieren wie jede andere und hast dann ungeschützte Songs.

    Das sollte so klappen.

    (Das "Geheimnis" liegt also darin, dass nur iTunes die im iTunes Music Store gekauften Songs auf eine CD brennen darf/kann.)

    Grüße, Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen