Audio-CD 15x kopieren - wie?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von carthum, 25.04.2006.

  1. carthum

    carthum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2006
    Ich habe seit zwei Wochen einen Mac Mini und bisher noch keine CD gebrannt. Nun darf ich eine Audio-CD aus dem Französischkurs (ohne Copyright, ohne Kopierschutz, ohne alles ;) ) 15x kopieren, nämlich für jeden Kommilitonen ein Exemplar. Geht das mit Bordmitteln oder brauche ich zusätzliche Software?

    Da ich nunmal nur ein Laufwerk habe, wäre es mir am liebsten, wenn die CD einmal eingelesen und dann 15x geschrieben wird. Also nicht Original rein, dann Kopie, dann wieder Original und nächste Kopie usw.
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Das kannst du, denke ich, schön mit dem Festplattendienstprogramm erledigen. Dort kannst du ein Image einlesen und dieses immer wieder brennen.
     
  3. Yoshi87

    Yoshi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    13.11.2005
    hab es zwar noch nie gemacht aber ich würde sagen das geht mit itunes.. einfach die cd einspielen und oben rechts auf "brennen" klicken..
     
  4. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    720
    MacUser seit:
    29.03.2004
    so würde ich es auch machen. die cd rippen und dann 15x brennen. geht zwar was an qualität verloren aber das dürfte minimal sein.
     
  5. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Stimmt. iTunes ist natürlich auch eine gute Möglichkeit.
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Oder mit Toast. da könntest Du direkt angeben, wieviele kopien du haben willst und er würde nach jeder fertigen gleich die lade aufmachen.
     
  7. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    >>geht zwar was an qualität verloren aber das dürfte minimal sein.

    Wieso das denn? Bei Importieren mit Apple Lossless (Einstellungen > Brennen) wirst Du bei Sprachmaterial nicht den geringsten Unterschied zum Original hören! Das taugt selbst für klassische Musik hinreichend.
     

Diese Seite empfehlen