audio ausblenden in imovie hd?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von moritz254, 17.08.2006.

  1. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    audio ausblenden in imovie hd?

    weiss jemand, wie das geht?

    danke moritz
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    audio extrahieren, Apfel-J, dann das Gummiband runterziehen…

    dass es in iM ne Hilfe/eingebaute Gebrauchsanweisung gibt, ist Dir bekannt...? etwas.... sehr basic, die Frage, sorry, nicht persönlich nehmen, aber ERST lesen, DANN machen bewahrt vor größeren Totalausfällen... ;)
     
  3. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    ich liebe diese forum! sofort antwort!jihaaa, Dank Dir!

    ich liebe diese forum! sofort antwort!jihaaa, Dank Dir!
     
  4. apfelbeißer

    apfelbeißer unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    du kannst auch einfach den haken der audio-spur wegklicken.
     
  5. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    mit ein Grund, warum ich mein anderes habitat verlassen habe, da war das Verhältnis vernünftig/nemo irnswann grenzwertig.....

    achso, wer mit "nemo in foren" nix anfangen kann, lese dazu: Apfelwiki link
     
  6. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    ok, noch eine etwas speziellere Frage: Ich hab die Audiospur nun gekürzt und möchte nun nen Hall ---ANS ENDE--- legen. Laut Hilfe hab ich lediglich gefunden, wie man effekte auf ne ganze spur legt. Die audiospur zercutten geht denk ich mall für imovie zu weit oder? Bin aber schon wirklcih begeistert, was man für semiprofessionelle möglichkeiten schon allein mit den mitgelieferten progz so hat...:)
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    nö, iM is wurscht was du da gerade zerhackst:
    clip aus wählen (blau machen)
    playhead setzen WO du splitten willst
    apfel-T (trennen)
    nu haste zwei clips, den übergang sieht/hört man aber NICHT!
    nu kannst du auf den zweiten teil effekte legen....

    übrigens:
    der gleiche trick geht bei "ich will Titel in die Mitte eines videos legen"... die schnittstellen sind unsichtbar, solange du da nicht rumfrickelts, schiebts, machst&tust...

    ichsachma, vor 15 jahren hätten wir uns in der branche div körperteile rausgerissen für so eine app.... kann mich an die ersten avid erinnern, 40min max zeit für video, schnitt dann aber per EDL doch auf 1"MAZ... lange her........
     
  8. apfelbeißer

    apfelbeißer unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    da du in imovie keine keyframes setzen kannst musst du die audio-spur an der stelle wo der hall auftreten soll cutten und an den hinteren teil den hall einfügen.

    hoffe das meinst du

    mfg
     
  9. apfelbeißer

    apfelbeißer unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    oh hab nicht gemerkt das einer früher was schrieb.
    ist natürlich das gleiche verfahren nur k_munic's ist genauer beschrieben.
     
  10. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2005
    genau das meinte ich, thx
     
Die Seite wird geladen...