ATI RADEON 9000 und nun ist das bild unscharf!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von The_Saint, 24.09.2004.

  1. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Moin,
    Ich habe mir heute eine ATI RADEON 9000 pro gekauft!
    Alles wunderbar spielen damit ist auch geil !
    Nur die schrift auf meinem TFT ist echt unscharf!
    Habe neue treiber geladen und was ist nix ist!

    Wer kann mir helfen?????


    Danke!
     
  2. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Schade da mal wieder keiner was weiß!

    Wo hier doch immer soviele angebliche fachleute rumhängen!

    Und wo sind sie wenn mal ein echtes problem hat?????

    Genau nicht da oder es gibt hier garkeine!
     
  3. frolic

    frolic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    07.09.2004
    Hi,

    ich habe (noch) keinen Mac (aber demnächst *g*), aber es ist doch so dass wenn TFT und Computer nicht digital miteinander verbunden sind (DVI) beide gut aufeinander synchronisiert werden müssen damit die Unschärfe verschwindet. Die meisten TFT's haben dazu in ihren Menü's Funktionen um die Synchronisation neu zu starten ("Autosync'" etc.). Evtl. gibts bei Deinem TFT diese Fuktion auch und Du rufst das auf. Bei den ganz alten TFT's musste man die Einstellungen noch manuellen regeln. Aber schau doch mal noch....

    Grüsse
    Dietmar
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Es soll Leute geben, die in der Zeit zwischen 23:34 (dein erstes Posting) und 12:03 (dein Nörgel-Posting) etwas anderes machen, als auf deine Fragen zu springen. :mad:

    btw: Das nächste Mal stell deine Frage einfach in das richtige Forum. :rolleyes:
     
  5. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Total unnötig!


    Im Übrigen: die Supportleute von den Herstellern deiner Grafikkarte und deines Monitors werden sogar dafür bezahlt, dass man ihnen Fragen stellt.
    Vielleicht versuchst du es mal bei denen!
     
  6. HAL

    HAL Gast

    Du wirst gewiss mitbekommen haben, das die Antworten
    in diesem Foum idR freiwillig geschrieben werden, oder?

    :rolleyes:
     
  7. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Ihr seit ja vielleicht Experten. Anstatt zu meckern hättet ihr dich auf der Suche nach dem heiligen Gral die kleine Imbussschraube, links neben der Heat-Pipe, erwähnen können.
    Nach rechts drehen = weniger Font-Smoothing
    Nach links drehen = mehr Font-Smoothing
    Ohne Schraube = keine Schriften und auch nicht mehr "geil"

    Amateure machen das natürlich im Kontrollfeld (aber wer will das schon ...)

    Grüße Ilja

    EDIT: Sorry war verlockend. IRONIE!
    Grüße Ilja
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ATI RADEON nun
  1. dinolatino
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    264
    dinolatino
    18.06.2013
  2. [jive]
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    560
    [jive]
    18.12.2009
  3. flysilent
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.612
    flysilent
    16.06.2009
  4. kai2
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    271
    kai2
    03.02.2009
  5. FWeber
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    391
    Hotze
    26.07.2008